.vlc Datei auf DVD für DVD-Player abspielbar brennen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst vorher deine .vlc-Datei (d.h. nichts anderes als Videodatei) in eine Datei für das brennen umwandeln am besten in .wmv! Es kann aber auch .avi sein. Das machst Du damit:

http://www.chip.de/downloads/FormatFactory_32504225.html

Sehr gut, Schnell, Exakt, Gratis und einfach zu bedienen.

So geht es dann weiter:

EINE VIDEO-DVD RICHTIG BRENNEN DIE ÜBERALL ABGESPIELT WERDEN KANN

Du musst eine Video-DVD brennen und ein Video-DVD-Menü erstellen, das kann dann von allen DVD-Playern abgespielt werden. Wenn Du eine Daten-DVD brennst, dann kann sie von den meisten Playern nicht abgespielt werden. Die Programme sind sehr einfach zu bedienen, Du musst nur den Anweisungen folgen.

Wenn Du eine Video-DVD brennen willst, dann kannst Du das mit Windows DVD-Maker. Eine Gratis Lösung wäre der:

http://winx-dvd-author.soft-ware.net/download.asp

Ein sehr gutes Programm. Aber das Non-Plus-Ultra ist Nero Multimedia-Suite 10 um 70€. Du musst nur das entsprechende Programm Downloaden und Installieren (Windows-DVD-Maker hast Du wahrscheinlich schon vorinstalliert) und dann den Anweisungen des Programms folgen. Alle Video-DVD-Maker bringen deine Dateien in das richtige Format (MPEG 2). Wenn Du eine außergewöhnliche Datei gespeichert hast, dann musst Du eventuell noch mit einem Konvertierungs-Programm wie Format-Factory umwandeln.

0
@GEORGvonD

Wenn FormatFactory deinen Film nicht erkennen sollte (Der Ordner in dem dein Film ist wird von FF als leer angezeigt), dann kannst Du so vorgehen:

VLC-,File- oder Vid-Datei umwandeln

Du kopierst dir von den Eigenschaften der Datei die lange Zahl, dann öffnest Du FormatFactory gibst Alle auf WMV ein und öffnest deinen Ordner, da wird die Datei dann nicht erkannt! Du kopierst dann bei Dateiname die lange Zahl ein und schon erkennt er die Datei und wandelt sie um!

0

Keine Ahnung.

"vlc-Dateityp" ist keine Dateityp-Bezeichnung.

Mit DVDStyler kann man ein DVD-Video erstellen, welche dann auch auf den DVD-Player wiedergegeben werden.

http://www.dvdstyler.org/de/

Mit der Nero-Vollversion kann man das auch erstellen.

Ja, das solltest du tun. Das Dateiformat für einen "Normalen " DVD-Spieler ist *.vob, Außerdem muss die DVD eine ganz bestimmte Datenstruktur haben. Am einfachsten kannst du das mir Programmen wie Nero Vision oder Free Studio erledigen. Diese konvertieren das Video und erstellen automatisch die DVD-Struktur.

Was möchtest Du wissen?