Virus im Wlan Netzwerk?!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

jeder im Netzwerk befindliche PC oder Laptop kann dadurch infiziert werden.

Wobei, wenn der Virus tatsächlich ein Android Smartphone befallen würde, wäre das in einem Windows Netzwerk eher unkritisch.

Ebenso anders herum, würde ein Windows Virus nicht auf Android übergehen.

Nein. Das ist nicht möglich. Du brauchst auch den Verschwörungstheoretikern da kein Ohr schenken. Ein Virus wird so programmiert, dass es auf einem Betriebsystem läuft. Der Virus kann dann eine P2P Verbindung aufbauen, wodurch die Programmierer auf deinen PC zugreifen können. Das wäre ein Virus, der häufig vorkommt (programmiert wird). Ein möglicher Virus wäre einer, der deine Bilder und Fotos verschlüsselt, damit du eine Ablösegebühr zahlst. Niemand hat Interesse daran, dein Home-Internet zu nutzen. Aber dein Wlan Rooter hat nichteinmal ein eigenes Betriebsystem. Ein Virus kann daher nicht auf einem Wlan Rooter installiert werden.
Handy Viren existieren nur in Form von unseriösen Apps, die du als "apk" Versionen frei im Internet zujm Download findest, ansonsten existieren auch keine Viren, durch die dein Handy infiziert werden könnte. Da ist es egal welche und wieviele Schmuddelseiten du besuchst.

Groove19 31.08.2017, 16:46

Ein Router hat kein Betriebssystem? Die meisten Router stellen heutzutage neben dem Betriebssystem sogar einen lokalen Webserver bereit. Bitte kein Unwissen verbreiten...

Natürlich läuft auf einem Router kein Windows oder ein anderes Desktop OS. Auf der Fritzbox läuft beispielsweise das FritzOS. Sollte sich ein Hacker die mühen machen und Viren für dieses OS entwickeln ist es also durchaus möglich 
wenn auch unwahrscheinlich eine Fritzbox zu infizieren.

1
manuelisaia 31.08.2017, 16:51
@Groove19

Nunja es mag welche geben, die über ein OS verfügen.
Ansonsten enspricht deine Aussaage leider nicht der Wahrheit. Ein Router hat ind er Regel einen Speicherchip, auf dem das Bios installiert ist. Das ist kein OS. Und dieses Bios kann zwar konfiguriert werden, aber weder gelöscht, noch manipuliert werden.
Also keinen Blödsinn mehr hier erzählen Mister Groove.


0
Groove19 31.08.2017, 16:58
@manuelisaia

Das BIOS ist lediglich eine routine um die Hardware zu prüfen. Das BIOS selbst stellt keine für einen Router benötigten Programme und Protokolle bereit, das macht nämlich das Betriebssystem. Heutzutage hast du in 99% aller router ein OS.

0
PringlesPLZ67 31.08.2017, 16:48

oh je, was schreibst du denn da für einen Mist manuelisaia?

Das mit Zugriff von außen auf Dateien wäre ein Trojaner. 

Das andere mit Dateien verschlüsseln wäre Ransomware.

Das wäre kein Home-Internet, sondern ein Intranet.

Rooter schreibt man Router (die auch ein Betriebssystem haben).

Du kommst aus dem Tal der Ahnungslosen, sorry.

1
manuelisaia 31.08.2017, 16:55
@PringlesPLZ67

Viren können sich in den Blutbahnen befinden und wie bei Pringles fatale psychische Folgen haben, aber Viren die mit Computern programmiert werden, funktionieren nur auf Windows, Linux und alle anderen OS. Was für kleine Klugscheißer sich hier manchmal auftun. Unfassbar. Liebe Schokomilch. Ich bin Computerspezialist vom Beruf. Glaube mir, es gibt keine derartigen Viren ;)

0
PringlesPLZ67 31.08.2017, 17:03
@manuelisaia

Computerspezialist? Der Rooter statt Router schreibt? Lächerlich.

Ich bin IT-Leiter. 

Und lass die Beleidigungen sein. 

1
manuelisaia 31.08.2017, 17:09
@PringlesPLZ67

Ich bin C++, PHP und Server Programmierer und Administrator und wenn ich dir sage, dass solche Viren technisch nicht funktionieren können, dann tu dir selbst einen Gefallen, mach dich nicht lächerlich ;)

0

Ja, natürlich ist das möglich.

manuelisaia 31.08.2017, 16:43

Nein ist es nicht.

0
manuelisaia 31.08.2017, 17:00
@PringlesPLZ67

Ich bin Computerspezialist Leute 😂 Jetzt lasst euren 3 mal klugen Jargon stecken. Das ändert nichts an der Tatsache, dass solche Viren nicht existieren. Menschenskinder, ihr bringt mich lansgam richtig zum Lachen 😂😂

0
PringlesPLZ67 31.08.2017, 17:07
@manuelisaia

Hey. Ich habe bei deiner Antwort einiges klar gestellt. Du meinst, mit deinem Halbwissen, kommst du hier weiter?

0
mchawk777 31.08.2017, 19:03
@manuelisaia

Na ein Glück, dass Du lt. Smiley das mit dem Computerspezialisten nicht ernst meinst.
Fast hätte ich gedacht, Du meinst es ernst! Puh!

1

Was möchtest Du wissen?