Vierkantholz an Wand montieren. Wie am Besten?

5 Antworten

So gut wie möglich dübeln, und wenn sich Höhenunterschiede ergeben - senkrecht Schrauben in die Kanthölzer, als Auflagepunkte, dann kannst du ein paar Millimeter stufenlos ausgleichen.

Wäre so eine spontane Idee, probiert habe ich das noch nicht. Ich wüsste auch nicht, dass es für diesen Spezialfall entsprechende Hängebeschläge gäbe.

Wobei man  natürlich auch versuchen könnte, ganz normale Schrank-Hängebeschläge einfach in die Kanthölzer einzubauen.

https://selbst-schreinern.de/Moebelkleinteile-zubehoer/Schrankaufhaenger/Schrankaufh-hinter-Rueckwand/Schrankaufhaenger-SAH-305--4101.html

Schrauben und Dübel hätte ich auch gesagt. 

Außer das Vierkantholz ist 10x10cm oder größer... Dann bräuchtest du richtig lange Schrauben, die wiederum im Durchmesser größer werden und du somit riesen Löcher für die Dübel bohren musst. Ob das bei dir möglich ist weiß ich nicht.

Je nachdem wie lang die Kanthölzer sind, wobei ich eher Dachlatten verwenden würde denn die sind zum einen billiger und reichen von der Tragkraft völlig aus, würde ich ca alle 50cm einen Schlagdübel von entsprechender Größe einsetzen.

Ja, das hört sich gut an

0

Was möchtest Du wissen?