Vielleicht Schwanger , trotzdem Achterbahn fahren können?

15 Antworten

normalerweise ok

sollte dein mann achterbahn und sowas nicht verkraften,könnte eventuell das auf das kind ausstrahlen.

das ist das einzige,was ich mir vorstellen kann.

aber ich denke: du kannst das machen.

Also, alles was nicht zu einem Schlagtrauma im Unterleib oder gar einer Plazentaablösung führen könnte, ist prinzipiell in dieser Phase der eventuellen Schwangerschaft ungefährlich.

Physikalisch gesprochen: G-Belastungen wie bei Achterbahn oder Scream sind grundsätzlich bis zum 3. Monat kein Problem, Ein blöder Zusammenstoß im AUtodrom kann schlimmere Folgen haben.

Physiologisch betrachtet: Die Auswirkung vom Adrenalin-Rush der Mutter bei Achterbahn, Bungee, whatever ist nicht besonders gut erforscht. Man weis, dass Dauerstress schädlich für das Kind ist, aber ein kurzfristiger Rush sollte eigentlich kein Problem sein.,

Hier steht jedemenge Schrott der mit der Frage nix zutun hat. Also die Antwort: Schwangeren ist das Fahren in den meisten Achterbahnen und Fahrgeschäften untersagt, die G-Kräfte könnten dem Kind schwere schäden Schäden, bis hin zum sagen wir mal Tode zufügen! So einfach ist das Kollegen.;)

hallo mein Name ist Michaela und ich bin 18 Jahre alt ich bin ratlos mir ist am 11.03.2012 was schlimmes passiert und bin dann auch direkt zum Frauenarzt hab die Pille danach genommen und auch geblutet das war am 19.03-22.03 nun sollte meine Periode bereits am 16-18.04 eigendlich da gewesen sein ich habe bereits am 18 einen Test gemacht aber da kam negativ raus meine Frauen Ärztin sagt einfach nur ich soll warten ich weiss nicht weiter kann es sein das meine Periode einfach nur aus bleibt wegen der Pille danach ? Denn wenn ich schwanger wäre dann würde ich nicht auf eine Achterbahn gehen denn am Freitag also am 04.05 gehe ich mit meiner Betreuerin ins Fantasialand und ich möchte nicht das ich irgendeinen Fehler mache hat jemand einen Rat für mich ? Wäre sehr lieb danke schon mal im vor raus

geh doch jetzt erstmal zum Frauenarzut und lass einen Test machen! Der beim fa ist sicherer asl der aus der Apotheke und der kann dir dann auch gleich sagen, was du nicht mkachen solltest!

Das du dir mehr Gedanken darüber machst, ob du in die Achterbahn darfst und nicht, ob du schwanger bist zeigt, dass du nicht erwachsen genug bist verantwortung für ein baby zu übernehmen. Deshalb wünsche ich dir, dass du nicht schwanger bist und bitte dich besser auf Verhütung acht zu geben!!

Außerdem steht an bestimmeten achterbahnen dran: nicht für schwangere, Kinder, mit Wirbelsäulenverletzungen etc..

ich finde ja, dass sie sich Gedanken macht, ob sie Achterbahn fahren kann oder nicht, zeigt, dass sie verantwortungsbewusst ist. Sie macht sich ja Gedanken darüber, was gut für das Kind ist und fährt nicht einfach in den Vergnügungspark ohne vorher nachzudenken.

Evtl. will die Person auch schwanger sein, daher finde ich deine Aussage, dass du ihr wünscht, dass sie nicht schwanger ist und der Hinweis zur Verhütung etwas fehl am Platz...

0
@lucky1988

ich habe gerade mal die andere Frage von dir gelesen. Am 12.05. meintest du, dass du erst in einer Woche wieder mit deiner Periode dran wärst. Somit jetzt. Das heißt dein Eisprung ist kaum 2 Wochen her und somit kann eine Schwangerschaft tatsächlich noch nicht festgestellt werden! Wie kommst du denn auf 3-4 Wochen? Vor 4 Wochen müsstest du dann ja deine Periode noch gehabt haben!? Und wie kommst du überhaupt auf den Gedanken schwanger sein zu können? Ist das Kondom geplatzt? Hast du die Pille vergessen?

0
@lucky1988

Die Pille vergessen genau. 

 

Mich fragen viele Leute die mir nah stehen ob es sein kann . Sogar meine eigene Mutter.

Meine Periode hätte ich spätestns heut bekomm müssen da ich Freitag meine letzte Pille genommen habe .

 

& das hat mit den Alter nichts zutun , ich kenne genug Mädchen die ,,erst" 18 bzw 19 sind die aber gute Mütter sind.

0
@Madulein1992

wenn du verhütet hast, kanns ja eigentlich nicht, deswegen frag ich ja! So schnell geht aber die Hormonumstellung nicht, das man es dir anmerken könnte, denn diese Hormone können ja noch nichtmal im Urin nachgewiesen werden... Geh doch einfach wirklich mal zum FA und lass Bluttest und Ultraschall machen!

Mag sein, dass man mit 18, 19 eine gute Mutter sein kann, aber was hat man denn bis dahin? Schule, Ausbildung und Job jawohl noch nicht! Gute Mutter hin oder her, aber wer sein eigenes Leben noch nicht geordnet hat, sollte nicht schon ein neues in die Welt setzten! (ist jedenfalls meine Meinung!)

0
@lucky1988

Das hat rein garnichts mit dem Alter zutun ich bin gerade 18 geworden ins habe vor einem Monat mein Kind bekommen... sowas ist lächerlich klar gibt es auch Menschen die sich Kinder anschaffen und danach nichts mehr machen aber es gibt auch noch Menschen die ein Ziel vor Augen haben ;) Und jetzt zu deiner Frage Schwangere sollten lieber auf Achterbahnen verzichten das sagt dir dann aber auch der fa

0

Was möchtest Du wissen?