Versetzt beim ersten Date, noch eine Chance?

4 Antworten

Würdet ihr eurem Date noch eine Chance geben, wenn ihr so versetzt wurdet?

Ja, ich würde ihm eine Chance geben, vorausgesetzt das nächste Treffen findet in deiner Wohngegend statt und du fährst keine 45min mehr in seine Richtung. Ich würde ihm sagen, dass du an einem Kennenlernen interessiert bist und wenn er das auch ist dann soll er einen neuen Vorschlag machen. Sollte er dann auch nicht aufkreuzen würde ich den Kontakt abbrechen denn dann macht es keinen Sinn weitere Energien zu investieren.

Würdet ihr eurem Date noch eine Chance geben, wenn ihr so versetzt wurdet?

Nein würde ich nicht. Er kann sich schon beim ersten Date nicht an sein Wort halten. Ich könnte sowas überhaupt nicht ausstehen. Man ist dort und wartet, man bekommt keine Nachricht und dann kommt am Ende so eine blöde Entschuldigung nach 2 Stunden nur weil er keinen Mut hatte..

Wie sieht es dann bei weiteren Verabredungen aus? Sprich mit ihm. Vielleicht bereut er es ja wirklich.

Wenn es ihm wirklich ernst ist soll er dir zumindest die durch ihn verursachten nutzlosen Fahrtkosten ersetzen.

Ich bin erst ein mal versetzt worden, da war ich aber auch ein Stück selsbt schuld das ich mich auf das Date nach einem sehr dünnen geschreisbel eingelassen hatte.

Ich habe das beste draus gemacht und die 100km Fahrt waren nicht umsonst :-)

Am besten von vorneherein einen "Plan B" für den Fall der Fälle haben, was man an dem Ort so alleine machen kann.

Er ist vom Typ so. Es gibt so Männer die sich gerne und oft entschuldigen. Von dem was du erzählst, klingt es so, als ob er sojemand ist.

Ich würde ihm keine zweite Chance geben, du bist ja nicht seine Mutter bei der er sich entschuldigt.

Was möchtest Du wissen?