Verlustleistung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja also als Verlustleistung bezeichnet man allgemein die Leistung welche am Ende nicht genutzt wird. Das kann muss aber nicht "absolut" unnützbare Energie sein.

Kann ich dann einfach die Verlustleitung von der ursprünglichen Leistung abziehen um die jetzige herauszufinden?

Das kommt jetzt drauf an was du unter diesen jeweiligen Begriffen verstehst.

Bei einem Motor hast du zB die Elektrische Leistung von 1000W und eine Verlustleistung von 100W, dann ist die tatsächlich nützbare Leistung, im Falle des Motors die mechanische Leistung, eben 1000W-100W = 900W.