Verliebt in die Freundin der Mutter.

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bedenke, sie ist 7 Jahre jünger als deine Mutter, und du auch nur 9 Jahre jünger als dein Schwarm. Warte doch noch ab, wie sie die nächsten Tage auf dich reagiert. Vielleicht gibt sich deine anfangsverliebtheit ja wieder. Mach dir einen Zettel, und wege ab, vor- und Nachteile einer solchen Beziehung zur freundin der Mutter, der preis könnte auch riesiger Streit mit deiner Mutter sein. Ist es das wirklich wert? Vielleicht steht sie ja auch wirklich nur auf Frauen!

Einerseits will ich ja das alles aufhört, aber es geht nicht. Ich habe diese verdammten Gefühle ihr gegenüber. Sie ist für mich einfach so perfekt. Und ich kann ja auch nicht einfach zu meiner Mum und ihr sagen "Hör mal,ich hab mich Tanja rumgemacht" 1. wäre sie von mir als Tochter enttäuscht da ihre letzte Beziehung mit einem Mann kläglich gescheitert ist und sie lang gebraucht hat und 2. würde sie das mit Tanja beenden und dann wäre nichts wie früher... Nur wenn ich die beiden sehe kommt sogar Neid und Hass gegenüber meiner Mutter in mir auf..

Okay, ich warte die nächsten Tage noch mal ab und schaue was daraus wird. Falls sich an meinen Gefühlen nichts ändert und Tanja mich auch nicht anspricht werde ich mal einen Versuch wagen und sie zur Rede stellen...

Warum regen sich alle über sich liebende Teenager auf?

Hallo Community,

Mir ist aufgefallen, dass so ziemlich JEDER, vom Teenager bis zum Greis, sich aufregt, wenn 12 jährige ihre erste Beziehung haben oder sich küssen. Auch Sex bei 14 jährigen wird schwerstens verurteilt.

Warum aber ist das so? Warum regen sich die Leute auf, dass die Leute glücklich und verliebt sind? Was ist daran so schlimm, eine Beziehung aufzubauen und zu erhalten? Ganz banal gesprochen, was ist so schlimm an Liebe, besonders in dem Alter?

...zur Frage

Wie ist eure Meinung dazu? wie würdet ihr vorgehen?

Hallo,

Meine beste Freundin ist seit 3 Jahren in einer Beziehung. Sie ist sehr in ihren Freund verliebt, man spürt es jedes mal wenn man die beiden zusammen sieht und sie sagt es auch von sich aus immer wieder. Sie hat sehr lange um ihn gekämpft - er war sich nicht so sicher ob er die Beziehung mit ihr will da er gern neue Frauen getroffen hat und es auch oft zu einem tächtelmächtel kam. Nun hat er sich drauf eingelassen - die beiden sind wirklich ein sehr süßes paar & so gut zueinander. Die beiden machen wirklich alles zusammen und erleben viel zusammen.. Das Problem ist (sagt sie) - wenn die beiden zusammen feiern gehen und Alkohol getrunken haben ist sie plötzlich für ihn abgeschrieben und alle Frauen um ihn herum sind interessanter und werden auch von ihm vollgequatscht. Er belästigt niemanden aber er genießt die ganzen Frauen um sich. Er macht das alles aber in Ihrer Gegenwart und nicht hinter Ihrem Rücken. Ich persönlich finde es nicht wirklich schlimm denn jeder Mensch sucht sich irgendwo eine Bestätigung und quatscht auch mal gern mit neuen Leuten.

Sie ist deshalb jedes mal so eifersüchtig das sie ihm jedes mal eine Szene macht, teilweise auch vor anderen Leuten was sie allerdings am nächsten Tag sehr bereut. Er sagt ihr er würde niemals etwas tun was sie verletzt aber er ist ein offener Mensch und lernt gern neue Leute kennen, er möchte das sie das Akzeptiert. Er hat überhaupt keine weiblichen Freunde und auf der Arbeit sind es überwiegend auch nur Männer.

Jedenfalls kommt sie damit überhaupt nicht klar. Als sie nach sehr langer Zeit mal ohne ihn feiern war hat sie sich sehr vollaufen lassen und durch diese Eifersucht und Wut ihn draußen vor dem Club mit einem anderen betrogen. (geknutscht und geblasen). Jetzt die Frage an euch, was haltet ihr davon? Ist sie so krankhaft eifersüchtig und verlangt zu viel Bestätigung die sie sich im suff von Jemand anderes geholt hat? Sie ist am boden zerstört. Würde sie es ihm sagen wird er es auf jeden Fall beenden. Würdet ihr es ihm sagen? Ich habe gesagt sie soll es erstmal für sich behalten und erstmal mit sich selbst und ihrer Eifersucht klar kommen. Was sagt ihr? Ist dieses Klischee wirklich wahr, dass die die so extrem eifersüchtig sind, die Jenigen sind die fremd gehen?

...zur Frage

Verliebt in die Freundin der Mutter TEIL 2, HILFE!

Hey, ich habe nun ein viel größeres Problem. Hier war ja mein 1 Problem Tanja gegenüber: Verliebt in die Freundin der Mutter.

Letztens wo meine Mutter wegwar und wir beide aus der Stadt zurückkamen habe ich sie zu Hause mal auf das mit dem küssen bezogen angesprochen. Sie hat nur gegrinst, geschmunzelt und gemeint es wäre ja auch von mir aus gekommen...sie meinte das ich natürlich eine wunderschöne und liebenswerte wäre und sie nicht ganz abgeneigt ist von mir. In dem Moment war ich richtig glücklich, auch wenn ich wusste das ich dadurch kaputt gehen würde und vorallem die Beziehung meiner Mutter gegenüber. Ich hab mich dann drauf eingelassen, gut, sie ist dann wieder auf mich zu und wir haben uns wieder geküsst. Diesmal allerdings intensiver und mit Zunge, wir lagen auch schon halb auf dem Sofa, sie ist dann mit ihrer Hand unter mein Top und unter meinen BH, hat mich gestreichelt und wir haben die ganze Zeit geschmust. Jetzt in letzter Zeit ist das noch einige Male vorgekommen, wenn Mutter weg war. Mir ist bewusst das ich mich verliebt habe, sie neigt auch schon oft zu mir rüber. Allerdings, was kann ich vorallem sie jertzt tun? Ich habe genau DAS was ich NICHT erreichen wollte erreicht. :( ich fühle mich so schrecklich..

...zur Frage

Problem mit größeren und stärkeren Mädchen?

Ich habe ein ziemlich großes Problem mit der Tochter von der besten Freundn meiner Mutter, die auch unsere Nachbern sind. Ich kenne das Mädchen daher schon seit ihrer Geburt und wir sind quasi auch miteinander aufgewachsen. So und jetzt zu meinem eigentlichem Problem. Ich bin 16 Jahre alt und ca 168 groß. Meine Eltern sind beide 176 groß. Da ich nur 48kg wiege bin ich sehr schmächtig und habe ziemlich kleine Muskeln. Die Tochter der besten Freundin meiner Mutter war schon seitdem sie 9 ist immer größer als ich und auch seither immer ein bischen kräftiger. Mittlerweile ist sie 13 und schon 183 groß. Wtf? Ich weiß noch genau als unsere Eltern uns mal abgemessen haben, dass sie mit 11 158 groß war und ich mit 14 nur 150. Sie war auch schon immer ziemlich sportlich und spielt schon ein paar Jahre Handball. Daher hatte sie auch immer einen ziemlich großen Bizeps und kräftige Beine. Da ich eher der Computerfreak bin und schon immer lieber mit Video spielen beschäftige war ich nie sehr sportlich. Irgendwann merkte sie dann, dass sie ihren Größenvorteil gegenüber mir sehr gut ausnützen kann, hat sie mich sie mich ziemlich oft geärgert und mir immer meine Sachen etc weggenommen. Da unsere Mütter im gleichem Diskonter arbeiten war wir ziemlich oft alleine und ich war immer Chancenlos gegenüber ihr. Dadurch waren wir beide öfters alleine und sie wurde mit der Zeit in der sie viel Reifer wurde auch viel netter. Dann haben wir uns vor ca einem Jahr ineinander verliebt und waren dann auch eim paar Wochem zusammen ohne dass unsere Eltern etwas mitbekommen habem. Doch irgendwann sah ich dann durch dem Größenunterschied, das die Beziehung keinen Sinn hat. Nur ihr gefiel es garnicht und seither ist sie komplett anders zu mir und schlägt mich auch öfters. Aber vor 2 Tagen war der Höhepunkt. Als ich alleine war kam sie halbnackt zu mir rüber und mit mir redem. Da ich aber keine Zeit hatte und die Türe schließen wollte kam sie einfach rein und drängte mich zur Wand. Sie wollte wie öfters wieder mit mir zusammen. Als ich sie dann völlig genervt anschrie und meine Ruhe haben wollte. Nahm sie plötzich ihrem Bh und zog ihn vor mir aus. Ich meine da sie schon früher schon mit 12 als wir noch zusammen warem und uns gegenseitig einfach öfters Nackt gegenseitig gezeigt haben. Wusste ich dass sie einen ziemlich großen Busen hat. Doch dort sah er doppelt so groß aus. Sie hielt ihn vor die Nase und meinte dass das alles mir gehören könnte, richtig pevers schon. Ich meine da sie wie diese ganzen Fitness oder fast schon Muskel Girls aussieht hat sie mit 13 einen echt krassem Körper. Nur sie wollte mir richtig drohen damit, dass sie sonst was schlimmes mit mir anstellen würde. Und so wie sie sich im letzter Zeit verändert hat, kann ich ihr vieles zutrauen. Ich meine was soll ich jetzt machen ich will keine Beziehung oder sonst was von am liebsten nur meine Ruhe und sie nie wieder sehen. Ich weiß das ganze hört sich ziemlich krass an aber ich weiß echt nicht mehr weiter...

...zur Frage

was tun? hab mich trotz freund in eine frau verliebt - warum flirtet sie mit mir?

was würdest du tun, wenn du einen freund hättest, hetero bist, und plötzlich gefühle für eine lesbische kollegin hättest? sie ist so toll, sexy... und merkt mein anhimmeln.

warum flirtet sie mit mir, wird rot und nervös, obwohl sie an frau vergeben ist und ich nen freund hab???

...zur Frage

Lesbische Freundin in mich verliebt?

Meine Freundin ist lesbisch. Wir kennen uns jetzt knapp über ein Jahr, in letzter Zeit sind wir jedoch sehr viel engere Freundinnen geworden. Heute hat sie mir gesagt, dass sie glaubt, dass sie in mich verliebt ist... Ich weiß nicht, was ich fühlen soll. Einerseits möchte ich, dass wir Freunde bleiben und ich war (mit meinen jetzt 17 Jahren) noch nie in einer Beziehung. Andererseits finde ich sie auch sehr hübsch und nett und vielleicht hab ich mich verliebt, ich weiß es nicht. Aber ich weiß, dass meine Eltern und Freunde nicht begeistert sein werden. Ich weiß nicht, was ich tun soll, oder, was ich sagen soll... War jemand schon mal in so einer Situation, hat wer Tipps? Ich bin echt hin und hergerissen... :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?