Verdorbenen Joghurt gegessen?!

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Folgen gibt es gar keine, das Joghurt war sicher noch nicht schlecht. Erstens war das MINDESThaltbarkeitsdatum vor drei Tagen. Zweitens, solange es noch gut schmeckt und keinen Schimmelbefall hat ist es in der Regel noch gut. Drittens wird Joghurt wirklich schwer schlecht weil die Bakterien die im Joghurt die Säure verursachen viele der 'bösen' Bakterien verdrängen. Ich hab schon Joghurt gegessen das schon einen Monat abgelaufen war und es war noch ok.

muffinlea 27.08.2012, 19:28

Doch die Farbe war echt komisch nicht mehr so wie sie sein solte ist mir aber erst danach aufgefallen

0
Annemaus85 27.08.2012, 19:30
@muffinlea

Hat er anders gerochen oder geschmeckt? Manchmal verändern sich die Produkteigenschaften, wodurch das Produkt aber noch lange nicht schlecht ist.

0
IaraIara 27.08.2012, 19:30
@muffinlea

Geschmack ist es eher der ausschlaggebend ist, aber...war das Joghurt offen? Ist es lange in der Wärme gestanden? Kühlt dein Kühlschrank schlecht? War der Deckel irgendwie aufgebläht? Ansonsten würde ich mir keine Sorgen machen.

0
Thessa60 27.08.2012, 19:32
@muffinlea

Wenns nur die Farbe war aber sonst ok geschmeckt hat, ist es trotzdem ok. Früchte farben verblassen schnell einmal v.a. Erdbeeren.

0

Das (Mindest)haltbarkeisdatum gibt nur an, bis wann der Joghurt sich garantiert halten wird. An dem Tag danach ist er dann noch nicht schlecht, sondern hält sich auch immer noch ein paar Tage länger. Wenn er wirklich schlecht gewesen wäre, hättest Du es auch sofort gemerkt und bestimmt nicht mehr gegessen, weil er viel zu sauer gewesen wäre. Also alles im "Grünen Bereich" :) - mach Dir keine Sorgen.

Solange er nicht schimmelt kannst du abgelaufenen Joghurt bedenkenlos essen.

Der war nicht verdorben, Joghurt hält im Kühlschrank ca. 1 Monat über das MHD hinaus!

Da kommt nix, wenn der keinen Schimmel hatte und nicht schlecht geschmeckt hat. Mindesthaltbarkeit heißt ja nur, dass bis dahin die Qualität garantiert wird, nicht, dass es dann sofort schlecht wird. Außerdem : MINDEST.

da das zeug ja offensichtlich noch eßbar war, wird nichts passieren und selbst gärende milchprodukte sind nichts schlimmes, sondern bilden manchmal alkohol, was bei einigen naturvölkern gern zu saufgelagen ausgenutzt wird.

Die Folgen kommen gar nicht, so lange der Joghurt für dich noch geniesbar war.

Wenn er nict schimmelt, kannst du ihn essen. Es heißt nicht umsonst Mindesthaltbarkeit.

Das ablaufdatum , heißt nicht das der Jaoghurt schlecht ist . Da steht ja mindestens haltbar & nicht höchstens halbar bs ... :))

Es werden keine Folgen zu erwarten sein. Nicht nach drei Tagen...

Wenn es normal gerochen und normal geschmeckt hat (dürfte sogar leicht säuerlich riechen) und oben nicht grau war, ist alles ok. Die best und sicherstene Frischetester sind immer noch unsere Nase und unser Mund.

Was möchtest Du wissen?