Verbraucht man viel Datenvolumen bei GPS?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

GPS an sich verbraucht kein Datenvolumen.

Pokemon Go braucht allerdings nicht nur GPS, sondern ähnlich wie bei Google Maps müssen die ganzen Straßen und Wege ja geladen werden.

Google Maps verbraucht auch einiges an Datenvolumen weil die Karte ja die ganze Zeit geladen wird. Wenn du dir einen Bereich aber runterlädst, dann kannst du auch offline einfach mit GPS alles nutzen.

Pokemon Go hat aber natürlich keinen Offline-Modus und verbraucht schon etwas Datenvolumen!

Schau einfach in deinen Einstellungen unter Datennutzung (Bei Android) nach. Dort siehst du genau wie viel welche App verbraucht (hat).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch die ständige Standortabfrage wird viel Datenvolumen verbraucht, aber mit 1,5 GB sollte man im Monat auskommen. Eine einzelne Standortabfrage bei google maps verbraucht mit Kartenladung ca. 10 MB.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Karten sind Bilddateien und werden hochauflösend geladen und skaliert. Verbraucht bei Maps schon ne Menge. Schau dir mal Navigon an, das benutzt offline Karten und ist auch noch ein Top Navi. Bekommst gratis statt für 50 paar gequetschte bei Amazon Underground. Musst die Karten aber mal runterladen, mit WLAN die sind mehrere GB groß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

GPS alleine verbraucht kein Datenvolumen. GPS dient ausschließlich zur Ermittlung des Standortes per Satellit. Ein Navigationssystem im Auto hat zum Beispiel auch kein Internet, hier wird die Map von einer Karte gelesen und die aktuelle Position per GPS bestimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verbraucht schon n bisschen... aber vorallem akku

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mertundso
27.07.2016, 02:38

Mit Akku weiss ich ja nur ich hab keine Lust das mein Internetvorrat sofort verschluckt wird :D

0

Eigentlich nicht, ich nehme die Internet Flat S also nur 150 mb und die hat 2 wochen gereicht bis das Datenvolumen verbraucht war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?