C: Flensburger Pilsener

...zur Antwort

Hast du die aktuellste Version von WhatsApp drauf? Wenn ja, dann einfach abwarten. Das du dadurch gesperrt wirst ist sehr unwahrscheinlich.

...zur Antwort

Das funktioniert leider schon seit mehreren Android-Versionen nicht mehr, man kann keine Apps mehr auf die Speicherkarte auslagern. Das liegt unter anderem daran, weil es manchmal zu Problemen gekommen ist und das Smartphone dadurch auch langsamer werden konnte. Ohne Root hast du da leider keine Chance.

...zur Antwort
  1. In der Regel reicht eine Schutzfolie aus, um das Display effektiv zu schützen.
  2. Ich persönlich würde es nicht machen, denn eventuell reagiert dann der Touchscreen aufgrund der "Dicke" nicht mehr so gut.

Ansonsten sei noch gesagt: Es kommt auch sehr auf den Sturz an, ob die Folie schützt oder nicht. Bei Beton zum Beispiel hat sie es wesentlicher schwerer als auf einem Teppich.

...zur Antwort

Dein Handy wird in diesem Fall nur heißt, überhitzt jedoch nicht. Wäre es so, dann würde es sich sicherheitshalber von alleine ausschalten.

Bei den heutigen Lithium-Ionen-Akkus ist es nicht schlimm, jedoch wirst du nach 2 oder 3 Jahren einen deutlichen Kapazitätsverlust merken.

Tipp: Ein Akkuwechsel ist in der Regel günstiger als man denkt.

...zur Antwort

In deinem Fall würde die Garantie verfallen, wenn Apple bei einem Garantieanspruch das Öffnen des Geräts bemerkt. Apple kann so nicht mehr sicherstellen, dass der Fehler durch sie und nicht nur den Öffner verursacht wurde. Außer du lässt das Gerät bei zertifizierten Apple-Partner richten, dann bleibt deine Garantie bestehen.

...zur Antwort

Mehrere Quellen benutzen und das beste Angebot nehmen. Facebook, Shpock, ebay Kleinanzeigen usw. - dies wäre mein Rat.

...zur Antwort

Ein Text alleine kann keinen Virus oder Maleware enthalten. Wenn dieser keinen Link oder ähnliches enthielt, dann ist auch nichts in diese Richtung passiert.

...zur Antwort

Es kann vorkommen, dass sich ein Akku "aufbläht". Die Gründe dafür sind vielseitig, entweder ein falscher Umgang oder die Batterie war zu hohen beziehungsweise zu niedrigen Temperaturen ausgesetzt.

Das Handy selbst erleidet dadurch in der Regel keinen Schaden. Wenn mit dem neuen Akku jetzt alles normal läuft, dann ist alles in Ordnung. Die Aussetzer haben durchaus etwas mit dem aufgeblähten Akku zu tun haben können, schließlich kann er in diesem Zustand nicht mehr richtig arbeiten.

...zur Antwort

Von offizieller Seite her ist ein Wechsel auf eine höhere Android-Version nicht möglich nein. Das Smartphone ist einfach schon zu alt und erhält deshalb keinen Support mehr. Das Alter ist meist auch der Grund, wieso bestimmte Apps nicht funktionieren.

Man könnte es lediglich Rooten bzw. eine Custom Rom aufspielen, doch ob es sich bei einem Galaxy S3 mini noch lohnt ist zweifelhaft. Zumal das Smartphone an sich bereits ältere Hardware verbaut hat.

...zur Antwort

Lade dir mal die App "Malwarebytes Sicherheit: Antivirus & Anti-Malware" aus dem Store herunter und lass sie drüber laufen. Dies sollte kein Virus, sondern eine Malware sein.

...zur Antwort

Man kann im Internet bestellte Waren innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen zurückgeben. Allerdings nur dann, wenn das Gerät neuwertig ist und keine Schäden aufweist. Da dies bei dir nicht der Fall ist, kannst du das Smartphone auch nicht zurückgeben und bekommst auch den Kaufpreis nicht erstattet.

Eine Reparatur bei einem Handyshop wäre natürlich möglich, jedoch bleibst du aufgrund von Eigenverschulden auf den Kosten sitzen.

Das Zurücksenden an Otto fällt also aufgrund des selbst verschuldeten Schadens ganz klar ins Wasser, du kannst demnach nur einen Verkauf anstreben (sofern das Handy auch schon vollständig bezahlt ist) oder es auf deine Kosten reparieren lassen.

...zur Antwort

Dies funktioniert leider nur begrenzt. Je nach Smartphone kann man Apps entweder vollständig deinstallieren, deaktivieren oder gar nicht löschen. Dazu gehst du einfach in die Einstellungen und auf "Alle Apps". Tipp die jeweilige App an und schau, welche Möglichkeit dir zur Verfügung steht.

...zur Antwort

Weil Amazon unter anderem keine Verkäufer anstellen muss und keine Filialen hat. Amazon erspart sich diese Kosten und kann Produkte so günstiger anbieten.

Saturn und andere Märkte müssen auch die Filialen und die Verkäufer finanzieren.

...zur Antwort