verbrauch rasentraktor

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das kommt sehr auf die Größe, die PS-Zahl und das Gelände an. Je größer / je mehr PS, desto höher auch der Verbraucht. Da verhalten sich Rasentraktoren ähnlich normalen Autos (so viel anders funktionieren sie ja auch nicht. Die kleinen Aufsitzmäher sind recht sparsam, geht los bei 1,2 Liter Treibstofftank (http://www.kajewski-gartentechnik.de/rasentraktoren-rasenmaeher/rasentraktoren/aufsitzmaeher-mtd-minirider-smart-60-sd-startaktion-2014.html), bei den großen Rasentraktoren ist dementsprechend auch der Tank zwecks höheren Verbrauchs größer. Weiterhin spielt auch die Ebenheit des Geländes eine Rolle. Ist es eben, so braucht der Motor nicht so viel Anstrengung verrichten, als wenn es sich beispielsweise um einen hügeligen Golfplatz handelt.

Ist jetzt keine genaue Angabe, aber es spielen zu viele Faktoren eine Rolle, als dass sich eine allgemeingültige Aussage treffen ließe.

Was möchtest Du wissen?