Veralgte Trinkflasche!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das wichtigste ist ja schon gesagt. Wasser täglich wechseln und wöchentlich die Flasche reinigen. Für die Reinigung des Trinkröhrchens sind Pfeifenreiniger recht nützlich.

So nett das mit dem hier von vielen vorgeschlagenen Trinknapf auch klingt. Ich möchte dennoch, dass meine Degus aus Nippeltränken trinken können. So kann ich sie nämlich auch mal über ein Wochenende allein lassen. Ein Napf ist am Ende des Tages stets verdreckt. Im schlimmsten Fall sogar mit Einstreu, Heu oder sonstwas gefüllt.

Die "unnatürliche Trinkhaltung" wird ja allenorts immer wieder erwähnt. Nur schreibt leider nie jemand dabei wie sich diese negativ auf das Tier auswirken soll. Mir ist bisher auch nicht aufgefallen, dass meine Tiere Nippeltränkenschäden davon getragen hätten...

Man macht auch jeden Tag neues Wasser rein und nicht solange, bis das Wasser winken kann!

heißes wasser benutzen zum ausspühlen aber wieso haben die eine tränke? ist doch besser eine schale mit wasser muss man zwar mehrmals täglich reinigen aber ich finde es einfach viel besser... aber muss ja jeder selber wissen =D wenn du wasser aus der Leitung nimmst dann würde ich erst das wasser so 20-30 Sekunden laufen lassen bevor du die flasche füllst.

Tja wie ihr schon alle schriebt mit dem Napf des geht leider nicht hab ich nehmlich schon gehabt und die baden leider darin anstatt zu Trinken und raus trinken können sie auch nicht den leider hab ich sieh aus ner Tierhandlung gerettet den dort hat man sie aus ner Flasche Trinken lassen und außerdem falsch gefüttert so das alle Diabetes haben echt schlimm aber danke ich für eure lieben Antworten :)

0

Was möchtest Du wissen?