Leitungswasser aus neuer Trinkflasche (aus Plastik), schmeckt nach Plastik- Normal?

7 Antworten

Hi, da gehen Weichmacher raus - zumindest nicht sehr gesund. Nimm Glasflasche oder Alubehälter. Oder lasse die neue Flasche einige Tage, Wochen auslüften mit Wasserbefüllung. Am besten, werfe das Ding weg. Tricks im Link habe ich nicht ausprobiert. Gruß Osmond http://www.chefkoch.de/forum/2,13,568655/Trinkflasche-Getraenke-schmecken-nach-Plastik.html Zitat: probiers mal die flasche einige stunden mit ner aufgelösten corega-tabs stehen zu lassen und nach gründlichem ausspülen dann die flasche über nacht einfrieren.dann müßte der plastikgeschmack weg sein. ansonsten,wenn das nicht klappt würde ich doch die flasche austauschen.

Trink nicht aus Plastik..Besorg dir ne Glasflasche, die ist gesünder

Ich würde so eine Flasche wegschmeissen. Das ist doch nicht nur der Geschmack, der aufs Wasser übergeht. Da sind dann bestimmt auch noch Weichmacher und andere üble Dinge, die du trinkst ^^

Wenn du sie eine Zeit lang benutzt und spülst geht das von allein weg.

Ein paar Tage offen stehen lassen und immer wieder heißes Wasser rein machen!

Was möchtest Du wissen?