Vektoren Beispiel mit Schiff?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Bewegung von <A> um <a> wäre
< -5 + 5 ; 2 - 4>  =  < 0 ; -2 >
                               Das wäre dann: B (0|-2)

Was ein Vektor <b> dabei noch soll, ist ein bisschen unklar.

Soll vielleicht eine weitere Bewegung um <b> gemacht werden?

< -5 + 3 ; 2 + 8>  =  < -2 ; 10 > zum Punkt (-2|10)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also der Ortsvektor zu A ist (-5|2).

Durch Addition des Vektors a erhält man den Ortsvektor von B zu (0|-2). Was soll den der Vektor b sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AnonYmus19941 21.10.2016, 18:23

Ein bisschen genauer noch:

Du rechnest einfach zur x-Koordinate von A (-5) die x-Koordinate des Vektors (5) dazu, um die x-Koordinate von B rauszukubekommen (-5+5=0). Das gleiche machst du dann noch für die y-Koordinate (2-4=-2). Das Ganze nennt man Vektoraddition.

Zur Zeichnung: Dafür musst du einfach den Punkt A in ein Koordinatensystem zeichnen und dann einen Pfeil davon hinzufügen, der 5 Einheiten nach links und vier nach unten geht. Der Punkt, bei dem du rauskommst, ist B.

1

Wie Löse ich dieses Vektorenbeispiel?

Einfach durch Vektoraddition.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AnonYmus19941 21.10.2016, 18:17

Die Antowrt passt genau zu einem Professor. ;-)

Denkst du, dass der Fragesteller gefragt hätte, wenn er wüsste, was das ist?

0

Was möchtest Du wissen?