Vampier oder Vampir?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es stammt ab von dem deutschen Wort "Vampyr" und dieses wiederrum vom albanischen Wort "Dhampir" und in Deutschland ist die Schreibart "Vampir" richtig.

"Vampyr" stammt aus Serbien und wurde erstmals 1725 im Fall von Peter Plogojowitz verwendet; es bedeutet "Blut saugendes Wesen". Mit den Zeitungen wurde dieses Wort in der ganzen Welt berühmt.

1
@CountDracula

Also ich find die albanische Variante mit der Übersetzung "der aus den Zähnen trinkt" einleuchtender als die serbische welche es als "geflügeltes Wesen" wiedergibt. Denn insbesondere in den ersten Erzählungen über Vampire gibt es keine Aussagen über fliegende Wesen, sondern vor allem über bluttrinkende.

0
@Jelindreal

Nein, "fliegendes Wesen" ist "opyr". Und man ist sich nicht mal sicher, ob es von dem Wort abstammt.

Und du liegst nicht ganz richtig. Schon in der Antike gab es Blut saugende Wesen (sie wurden nur noch nicht Vampire genannt), und manche waren auch geflügelt, zum Beispiel Lamia...

0
@CountDracula

Für die Übersetzung wüsst ich nu aber gerne mal ne Qulle. Denn das passt ansonsten wortstammtechnisch ja rein garnicht.

Und bluttrinkende Wesen aus der griechischen Mythologie sind nicht gleich zusetzen mit den der Theorie des Wiedergängers der Blut saugt durch seine Zähne. Also ich bleibe bei Dhampir, da diese Herleitung nach der Etymologie weitaus mehr Sinn ergibt

0

Das Wort "Vampyr" (veraltet für "Vampir"; bedeutet "Blut saugendes Wesen") stammt aus dem Serbischen und wurde erstmals 1725 im Fall von Peter Plogojowitz, einem serbischen Bauern (http://www.lmgtfy.com/?q=Peter+Plogojowitz), verwendet. Mit der Zeitung verbreitete es sich auf der ganzen Welt.

Irgendwann entwickelte sich das Wort dann zu "Vampir". Deswegen ist die Schreibweise mit "i" richtig. In der Aussprache gibt es weder im Englischen noch im Deutschen einen Unterschied zwischen "Vampir" und "Vampyr".

Über die Abstammung von "Vampyr" ist man sich nicht sicher; manche vermuten aber, dass es von dem Wort "opyr" (= "fliegendes Wesen") stammt.

Was möchtest Du wissen?