Valorant, gute Agents?

3 Antworten

Das ist schwierig.
Ich kenne jetzt nicht mehr die aktuelle Meta. Aber wenn ich das mal aufs gesamte beziehe kommt es auf dem Typ Mensch an, der man ist.

Den meisten Impact in einer Runde haben die Controller (Astra, Brim, Omen, Viper, ...). Sind aber primär dafür da Bereiche zu halten und für das Team zu gewinnen.

Die Aufgabe der Duelisten hingegen ist es die "Eröffnung" zu machen. Wir reden also nicht von der typischen Aussage "Duelisten müssen viele Kills machen". Sie sind halt einfach die ersten an der Front. Deswegen wenn man in FPS etwas Aim hat, dann sind die, die besten zum Soloq.

Bei den Initators und Sentinels sieht es etwas anders aus. Sie sind beide reine Supporter. Besitzen also eigentlich nicht viel Impact. Initators sind die Supporter für die Duelisten um einen Spot zu clearen. Die Sentintels haben eher die entspanntere Rolle, je nachdem wie das Gegnerteam ist. Deren Aufgabe ist rein Defensiv und haben die wichtigste Aufgabe in der low Elo. Sie sollen Flanker aufhalten. Und nachdem Controller die Stelle gesichert haben sind sie dafür zuständig den Spot zu sichern.

Somit hat man ein klaren Überblick. Soloq bedeutet nichts anderes als ohne Team zu spielen, weil bis auf in den höheren Elos ist es halt einfach die Tatsache. Weswegen ich in erster Linie, wie geäußert, an Duelist denke.

Ist man dennoch eher der Support in einem Game würde ich sagen sind die Initators der Way to Go.

Als ich damals relativ viel Duo oder Solo gespielt habe, kann ich berichten das je nach den Agents im Team - Skye, Gekko, Fade eine Wahl wären. In gewissen Ausnahmen geht Sage als Sentinel auch.

omen ist ein strategie spieler. dafür musst du die maps gut kennen. er ist gut für dynamik und auch für den angriff.

aber er ist controller - das heisst er supportet das team und verschafft ihnen einen weg.

für anfänger ist das also nicht sonderlich geeignet, daher empfehle ich dir einen sentinel zu nehmen. alle ausser chamber (dafür muss das aim sehr gut sitzen) sind sehr gut für anfänger geeignet.


Mufinss  19.06.2024, 12:26

Schwierig. Ich würde auf jeden Fall nicht sagen das Initiator eine Wahl wären, aber auch nicht alle Sentinels. Vielleicht Sage und wenn man etwas Knowledge angesammelt hat Cypher.

Wenn man treffsicher ist, ist man denke ich mit Duelist besser aufgehoben. Alles andere erfordert eigentlich etwas Gameknowledge und sogar ein gescheites Team, bzw. halt Kommunikation.

0

Das muss jeder selber wissen, für mich ist Omen gut.

Woher ich das weiß:Hobby – Eigene Erfahrung