vaillant gastherme aufgefüllt. jetzt geht sie immer nach paar Sekunden aus (rotes Licht) was tun?

2 Antworten

Oh, mit Gas sei vorsichtig. Frage deinen Vermieter und gegebenenfalls einen Installatuer anrufen. Besser als wenn das Haus in die Luft fliegt.

Ja das ist wohl die beste Antwort.

Für alle die es interessiert was passiert ist: Beim Auffüllen ist Luft in die Anlage gelangt. An der Therme gibt es ein Entlüftungsventil am obersten Punkt. Ist so ein Zylinder (goldene Farbe) zu dem ein Kupferrohr führt, oben auf dem Zylinder ist ein schwarzer plastik Drehknopf. wenn man den aufdreht entweicht die Luft, danach wieder zudrehen. So die Anlage ist nach dem Entlüften trotzdem immer wieder ausgegangen. Das zweite Problem war: Die Flamme hat gezündet, aber wenn man genau hingehört hat, dann konnte man feststellen, dass die Anlage die ganze Zeit den Zündfunken startet. Ist so ein Geräusch wie bei einem Gasherd (zick zick zick). Die Anlage hat also nicht erkannt, dass die Flamme brennt. Der Sicherheitsmechanismus schaltet die Anlage dann ab. Beim genaueren hinschauen ist aufgefallen, dass ein Kabel lose war. Das Kabel befestigt und die Anlage startet normal und erkennt, dass die Flamme brennt.

Warmwasser habe ich jetzt also wieder. Leider funktioniert die Heizung nicht, die Umwälzpumpe läuft, aber die Flamme startet nicht. Wahrscheinlich ist Luft in den Heizkörpern, aber ich weiß es nicht....am Montag wird der Fachmann gerufen, hauptsache ich kann warm duschen ;)

0

vielleicht hast du Luft in den Kreislauf gebracht und mußt erst entlüften. Wird dir hier niemand beantworten können. Hol dir einen Installateuer zum Überprüfen ins Haus

Jo bestimmt...wenn ich den schnellentlüfter an der gastherme finden würde, dann wäre das wohl kein problem, aber ich weiß nicht mal wie ich die abdeckung abkriege von der therme^^

0

Gastherme heizt plötzlich nicht mehr?

Hallo zusammen,

bis vorgestern Abend lief meine Heizung sowohl im Dauerheizbetrieb als auch via Zeiteinstellung einwandfrei. Ich besitze eine Junkers Z 18-5 KE 23 und einen Regler (Junkers TR 200).

Der linke Knopf an der Therme für Heizung steht wie immer auf E, verstellen bringt aber auch nix. Das Warmwasser läuft ebenfalls einwandfrei. Für den Heizbetrieb springt die Therme alle paar Minuten für ein paar Sekunden an (Flammensymbol leuchtet rot auf) und geht dann leider wieder aus. An und Ausschalten der Therme bringt ebenfalls nichts.

Der Wasserdruck liegt bei ca 1,8 Bar. Wie gesagt, bis vorgestern Abend lief sie einwandfrei. Temperatur liegt beim Anspringen dann kurzzeitig zwischen 75- 90° auf dem Display.

Der Temperaturregler ist auf eine Solltemperatur von 20° eingestellt, aktuell herrschen hier seit gestern allerdings frostige 18° und egal welches Programm ich wähle - da heizt nichts. Auch dann nicht, wenn ich den Regler auf volle 30° aufdrehe. Mit der Schornsteinfegertaste zündet die Therme und die Flamme bleibt.

Hat jemand eine Idee, bevor ich einen Fachmann kommen lassen muss?

...zur Frage

Vaillant Gastherme zündet nicht

Hallo, wir haben heute einen Heizkörper umgesetzt. Dabei ist der Druck in dem Heizsystem verschwunden. Nachdem die Montage beendet war, füllte wir wieder Wasser in das Heizsystem nach, um wieder den Standard Druck herzustellen. Doch jetzt, wenn wir warm Wasser einschalten, oder das Thermostat aufdrehen, zündet die Flamme nicht mehr. Und nach einiger Zeit springt auch die Sicherung(in der Therme die Sicherung) raus.

...zur Frage

Gastherme Druckschwankung

hallo, ich bin zum erstenmal in eine wohnung mit gastherme gezogen und ich muss die gastherme selber mit wasser auffüllen. nun ist es so das wenn die therme läuft sie im grünen bereich ist, bei etwa 1,5 bar. sie stellt sich aber ab und zu ab, sprich die flamme brennt nicht, dann sackt die baranzeige in den roten bereich ab. ich weiss jetzt gar nicht wann ich auffüllen muss und ist es normal das die anzeige so schwankt? gastherme ist von vaillant.

...zur Frage

Ich habe eine Junkers Gastherme. Das Licht bei der Flamme leuchtet nicht und somit geht die Heizung nicht. Warmwasser habe ich aber. Weiß jemand woran es liegt?

...zur Frage

Vaillant Gastherme entlüften.... Hilfe

Also meine Vaillant Therme muss entlüftet werden, da keine Flamme kommt nach dem befüllen, denke ich mal das Luft in der Therme ist und ich diese nun entlüften muss. Ich weiß nur leider nicht wo genau ich die gute Therme entlüften muss, sprich wo sich das gute Stück zum entlüften befindet. Kann mir das jemand beschreiben oder hat jemand von euch auch so eine Therme oder Erfahrung damit?

Liebe Grüße

...zur Frage

Vaillant Gastherme für Warmwasser zündet nicht (Zündflamme weg)!

Die kleine Flamme bei der Therme die sonst durchgehend leuchtet will nicht mehr brennen. Wie soll ich nun vorgehen? Der Hausmeister ist nicht zu erreichen..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?