Gastherme Druckschwankung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das der Druck schwankt ist normal. Wenn die Therme läuft, dann erwärmt sich das Wasser in der Therme und bei Wärme dehnen sich dinge bekanntlich aus. Daher steigt der Druck. Der grüne Bereich fängt bei 1,5 bar an - aber er geht auch weiter hoch. Fülle die Therme im kalten Zustand auf, bis der grüne Bereich erreicht ist (und ein ganz klein wenig drüber, aber wirklich nur ein wenig, so bis 1,6 / 1,7 bar). Dann sollte der Druck im wamen und im kalten Zustand im grünen Bereich liegen.

Hab noch was vergessen.... denke daran, beim bzw. vor dem Auffüllen die Anlage zu entlüften. Je nach Anlage macht man dies an den Heizkörpern oder an der Therme direkt. Die Luft muss aus der Anlage raus. Luft erwärmt sich nicht so wie Wasser, was man auch daher kennt, dass Heizkörper nur im unteren Bereich warm werden aber oben kalt sind. Dann ist eindeutig viel zu viel Luft in der Anlage. Es kann sein, dass du entlüftet hast und dann auffüllst und dann doch noch Luft in der Anlage ist. Daher dann noch einmal entlüften und nochmal Wasser auffüllen, bis der Druck in der Anlage wieder stimmt.

0

vielen dank für deine ausführlichen antworten :)

0

Am besten ruf mal den Servicedienst von Vaillant an, die könner dir bestimmt besser weiterhelfen (genaue Bezeichnung der Therme bereit halten ) !! Alles Gute

Was möchtest Du wissen?