USB Bootfähig gemacht wird aber nicht angezeigt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Versuche es mal mit dem Programm RUFUS. Beim Erstellen des Boot-Sticks einfach vorher formatieren mit auswählen. Dann sollte es klappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein Nein. Du lädst mit nem Programm das Betriebssystem direkt auf den stick ohne ihn vorher Boot fähig zu machen. Das Programm macht das nachher automatisch. Probier mal win32disk imager

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Tool macht alles auch den Stick bootfähig. Auch wenn du das schon gemacht hast, unnötiger weise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchHelfdir007
18.01.2016, 14:38

ja eig schon aber ich es auch schon mal ohne das ich den mit cmd exe bootfähig mache probiert da kommt das selbe raus immer das mit dem boot...bin am verzweifeln.

0

Lade dir Win2Usb runter und versuche es damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchHelfdir007
18.01.2016, 14:44

muss man eig erst usb bootfähig machen oder danch wenn die Dateien aufen stick sind

0
Kommentar von Dogukann
18.01.2016, 14:45

Geht beides, aber das Programm ist automatisiert, sprich formatiert zuerst und spielt die von dir ausgewählten Dateien wieder drauf + bootfähig

1

Was möchtest Du wissen?