urin dunkel oO

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

da nachts der krper energie und sparen will benutzt er nicht so viel wasser zum ausscheiden der giftstoffe.

so mehr giftstoffe der urin enthält desto gelber ist er (regelfall) ich habe morgens auch immer einen dunkleren urin als tagsüber oder wenn ich viel trinke.

generell wenn man viel trinkt verwässert man den urin da der körper das überflüssige wasser einfach ausscheidet.

ich hoffe ich konnte dir helfen

Ich schließe mich ratzenlady an - sie hat das eigentlich schon gut erklärt - in der Hinsicht kannst du deinem Körper vertrauen - der Morgenurin ist nun einmal dunkler, eben weil du während des Schlafens keine Flüßigkeit zu dir genommen hast. Und eigentlich hast du dir doch schon die Frage selber beantwortet - denn wenn du viel trinkst, wird dein Urin heller - gutes Zeichen und ganz normal!

Kannst dich also beruhigen, alles im normalen Bereich!

Ja, bei Morgenurin ist es normal, dass er recht dunkel gelb ist. Im Laufe des Tages wird es normalerweise heller.

dann überleg mal, wie lange du schläfst, sicher 8stunden, ist doch logisch, das sich da über die zeit der urin ansammelt und etwas dunkler ist.

der urin wird durch die abfallstoffe dunkel die sich in der zeit in dem urin sammeln.wenn du viel trinkst, ist es entsprechend viel flüssigkeit und wenig abfallstoffe

Da brauchst du dir keine großen Gedanken machen, das ist bei vielen Menschen so, denn man nimmt über Nacht ja keine Flüssigkeit zu sich. Der Urin ist dadurch dunkler.

also kann man sagen ...je mehr giftstoffe ( zigaretten, alkohol usw ) man zu sich nimmt desto dunkler wird der urin ?

0

Was möchtest Du wissen?