Unterseiten bei Blogger erstellen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich helf doch gleich mal, wenn es schon um meinen Blog geht ;)

Die Unterseiten musst du erst mal ganz normal als Seiten erstellen. Danach geht es in die HTML-Bearbeitung.

Das Menü fügst du dann mit folgendem Code ein:

< li >Der "Titel" deines Dropdown-Menüs, bei mir z.B. Challenges

< ul >

< li >< a href='Link1' >Dropdown1 < /li >

< a href='Link2' >Dropdown2< /a >< /li >

< /ul >

< /li >

Du kannst auch noch weitere Dropdowns einfügen. Es kann sein, dass du vorher noch so eine Leiste erstellen musst, um das Menü richtig anzuordnen. Bei meinem Menü musste ich das auf jeden Fall (weil die ja auch beim scrollen mitläuft), aber wie das z.B. bei einem Menü unter dem Header ist (wie man es ja ohne Dropdown durch das Gadget hinbekommt), weiß ich nicht genau. Wenn du da nochmal Hilfe brauchst, meld dich ruhig :)

Liebe Grüße, Sarah

Huch, es geht doch...

Sorry, dass die Antwort jetzt doppelt da ist ;)

0

Puh... ich habs versucht, aber ich bin für HTML meistens zu doof, nur so kleine Sachen kann ich :D

Kannst du mir mal auf HSW schreiben? Ich bin da XoXo ;) Ich weiß leider nicht, wie du da heißt :D

0

wenn du einen post schreibst kannst du ja labels machen. wenn du zb eine unterseite zu musik haben willst, machst du an alle entsprechenden posts das label musik (kann auch was völlig anderes sein, der name ist da nicht so wichtig, nur dass alle das gleiche label haben).

dann gehst du auf deinen blog und klickst auf das label (am ende der posts), so dass alle posts mit diesem label erscheinen. dann kopierst du die internetadresse der seite (da steht bestimmt sowas wie deinblog.de/search/lable/Musik oder so)

jetzt gehst du wieder dahin wo man alles bearbeiten kann und klickst auf layout. dann fügst du ein gadget hinzu, das heißt "seiten". da gibst sowas mit externe links einfügen oder so. da fügst du halt deinen kopierten link ein und gibst der seite einen namen, zb ♥Musik♥ oder was auch immer und das machst du so mit allen unterseiten die du haben möchtest.

fertig.

(und wo wir schon mal über blogs reden nutze ich mal die gelegenheit: http://justforfun-and-withoutanysense.blogspot.de/ ^^ )

Ich glaube, das meine ich nicht ;) Seiten habe ich auf meinem eigenen Blog schon. Aber wenn du bei dem Beispielblog mal mit der Maus auf eine der Seiten (z.B. "Challenges") gehst, dann kommen da nochmal so Unterseiten. Und die meine ich ;)

0
@HannahCreative

achso hmm das weiß ich auch nicht. aber such mal den blog copypastelove. die zeigen da wie man halt so sachen mit seinem blog macht.

0
@HannahCreative

Gutefrage will mich nicht direkt antworten lassen, also mach ich's mal so ;)

Ich helf doch gleich mal, wenn es schon um meinen Blog geht ;)

Die Unterseiten musst du erst mal ganz normal als Seiten erstellen. Danach geht es in die HTML-Bearbeitung.

Das Menü fügst du dann mit folgendem Code ein:

< li >Der "Titel" deines Dropdown-Menüs, bei mir z.B. Challenges

< ul >

< li >< a href='Link1' >Dropdown1 < /li >

< a href='Link2' >Dropdown2< /a >< /li > < /ul > < /li > Du kannst auch noch weitere Dropdowns einfügen. Es kann sein, dass du vorher noch so eine Leiste erstellen musst, um das Menü richtig anzuordnen. Bei meinem Menü musste ich das auf jeden Fall (weil die ja auch beim scrollen mitläuft), aber wie das z.B. bei einem Menü unter dem Header ist (wie man es ja ohne Dropdown durch das Gadget hinbekommt), weiß ich nicht genau. Wenn du da nochmal Hilfe brauchst, meld dich ruhig :) Liebe Grüße, Sarah
0

Was möchtest Du wissen?