Unterschied zwischen saft und sirup!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

saft kannst du pur trinken, und ist meistens "frisch gepresst" und sehr flüssig. sirup ist eher zäh und muss mit wasser oder champagner oder so vermischt werden..zudem ist er meistens viel süßer .. 
LG 

Saft is meistens frisch gepresst? Wo lebst du?

0
@crashlady

natürlich nicht frisch gepresst deswegen auch die """ ... aber saft ist ja wohl frisch als sirup, das ist ja bloß mit aroma und so.. oder wo lebst du ? 

0
@Appolonia

Aromen sind das nicht... Allerdings wird Sirup mit sehr viel Zucker aufgekocht.

0

also aus dem bauch heraus gesagt unterscheiden sich die beiden angesprochenen substanzen im wesentlichen durch ihre konsitenz.

sirup ist wesentlich dickflüssiger. es fließt nicht wie saft sondern "kriecht" eher wenn man es zb. in ein glas schüttet...

lg

 

Sirup ist sehr Konzentriert und Dickflüssig. Mit ihm gibt man einem Cocktail Farbe und Geschmack, mit dem Saft füllt man dann auf.

Sirup ist wesentlich zähflüssiger als saft, auch in der Regel zuckerhaltiger

Sirup färbt vor allem mehr als Saft.

0
@crashlady

Saft ist das Ausgangsprodukt für Sirup. Das sind zwei völlig unterschiedliche Formen.

0
@crashlady

Aus Saft gewinnt man Sirup. Nicht umgekehrt. Man entsaftet eine Frucht, dann hat man Fruchtsaft. Daraus kocht man dann Sirup. Egal, was Wikipedia dazu sagt.

Lies mal den Bericht richtig (!), dann merkst du, daß Du Dich total irrst

0
@turalo

wird Saft dazu nicht einfach eingekocht um Sirup zu erhalten?

0

Sirup ist im Allgemeinen viel konzentrierter.

Sirup muss mit Wasser verdünnt werden, Saft ist trinkfertig.

das hißt vor einer klassenarbeit eher sirup als saft trinken damit man sich besser konzerntrieren kann?!

 

HDGDL deine trixi

0

Was möchtest Du wissen?