Sirup oder Saft?

3 Antworten

Saft ist nur das, was man erhält, wenn man eine Frucht auspresst. Saft ist also immer 100% Frucht.

Sirup ist im Prinzip nichts anderes als eine sehr zuckerhaltige Lösung, so ist z.B. 100ml Wasser + 100g Zucker = Sirup (also ganz ohne Frucht).

Natürlich kann man aus Fruchtsaft auch Sirup herstellen:

  • Entweder man nimmt den Saft und kocht ihn so lange ein (man lässt also das Wasser verdampfen), bis man am Schluss den Sirup hat. Theoretisch kann man diesen Sirup wieder mit Wasser vermischen und hat dann wieder Saft.
  • Oder man fügt zum Saft einfach Zucker hinzu. Dann hat man auch einen Fruchtsirup, den man bei Bedarf mit Wasser verdünnen kann. Dann aber (nach der Verdünnung) hat man als Ergebnis Limonade.

Soweit ich weiß, ist Sirup süßer und dicker als Saft. Aber ich bin mir nicht ganz sicher! Das ist nur, dass was ich denke! :)

Saft ist aus der Frucht, während Sirup das Konzentrat mit Zucker angedickt ist, so dass du noch Wasser draufmachen musst um es trinken zu können. Sirup ist nicht so gesund wie Saft.

Was möchtest Du wissen?