Unterschied zwischen Pfeffer- und Lebkuchen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich sind das zwei verschiedene Sachen, nur hier in deutschen Landen wurde das über die Jahrhunderte miteinander verwurstet.

Der Pfefferkuchen ist ein hartes, fettfreies Gebäck mit hervorragenden Lagerungseigenschaften, welches einzig Ei als Treibmittel nutzt. (Name s. MrAhoi)

Lebkuchen (Laibkuchen) ist von der Zusammensetzung ähnlich, enthält aber viel Honig zum Süssen und nutzt Hirschhorn-Salz und Pottasche als Treibmittel. Dies führt zu der viel weicheren Konsistenz.

Beides wurde für die Fastenzeit entwickelt, - letztlich damit der Winter besser überstanden werden konnte.

Danke für denStern! ;-)

0

Im Süden, Westen und Norden Deutschlands dominiert der Begriff Lebkuchen.

sonst ist dagegen die Bezeichnung Pfefferkuchen vorherrschend. der Begriff Lebkuchen kommt eigentlich von "Laib-kuchen" , von der Form, in der der Teig aufbewahrt wird.

Ich vermute, für beide gibt es sehr viele Rezepturen und regionale Unterschiede.

Plausibel finde ich, dass beides auf den "Honigkuchen" zurückgeht und es dann im Laufe der Jahrhunderte zu den verschiedensten Entwicklungen gekommen ist - vor allem in der Frage, welche Gewürze benutzt werden.

"Pfeffer" war, soweit ich weiß, mal ein orientalischer Sammelbegriff für Gewürze.

Sehr interessant: http://www.goccus.com/campus.php?id=197

0

"leb" könnte von "Laib" kommen oder auch von lateinisch "libum" = Fladen, Kuchen.

0

Woher kommt der Geschmack beim Rührei?

Nachdem mein Rührei heute so gut geschmeckt hat, habe ich mich mal gefragt: Woher kommt der eigentlich? Nachdem ich mir dachte, das müsste doch wegen dem Öl bzw Fett sein, behauptete meine Mutter, das habe ja keinen Geschmack. Aber kann es dadurch denn nichts auslösen? Wir haben es nur damit in der Pfanne gemacht, da waren keine weiteren Kräuter, Salz oder Pfeffer bei.

...zur Frage

Südtiroler Spezialität mogenzucker

Wisst ihr was da alles für gewürze drin sind? Im Internet steht nix genaues nur allgemein Gewürze und "dem Geschmack nach zu urteilen Zimt und Süßholz". Wir haben auch zimt, Nelke und Lebkuchen-/pfefferkuchengewürze. Aber was noch alles? Weiß jemand genauere Zutaten?

Vielen dank für eure Antworten!

...zur Frage

Lebkuchenhaus ohne Lebkuchen?

Hallo!
Ich wollte euch heute mal fragen ob man ein Lebkuchenhaus ohne Lebkuchen machen kann...Alsoo ich mag halt keinen Lebkuchen an sich aber ich liebe es lebkuchenhäuser zusammen zu bauen ... da es jetzt doof wär wenn ich ein Lebkuchenhaus bauen würde ohne das ich es esse.

...zur Frage

Lebkuchen - Ab wann esst Ihr Lebkuchen?

Hi,

mich interessiert, ab wann ihr Lebkuchen esst.

Gibt es sie für euch nur innerhalb eines bestimmten Zeitraums?

...zur Frage

Wann Lebkuchen backen?

Möchte meinen Christbaum dieses Jahr mit selbstgemachten Lebkuchen behängen. Jetzt steht in meinem Weihnachtsbuch dass man die Lebkuchen 5 Wochen vor Weihnachten backen sollte. Das kommt mir aber einbisschen arg lange vor. Wann sollte ich die Lebkuchen backen? Würde das heute schon gehen oder werden die dann bis Heilig Abend ungenießbar und nicht mehr schön?

...zur Frage

Woher kommt der Spruch "08-15"?

08-15 Bezeichnung wird super oft benutzt - wer weiss etwas darüber, woher dieser Spruch/diese Bezeichnung kommt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?