Unterschied zwischen "NOUS" und "ON" --> Französisch

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt einen Unterschied, der sich auf die Sprachebene und die Sinnperspektive bezieht:

Sinnperspektive: nous bezieht sich immer auf eine bestimmte Gruppe, on ist allgemein gehalten.

Nous passons nos vacances à la neige

On dit que l'hiver sera froid

Sprachebene: da kann on statt nous eingesetzt werden, wenn umgangssprachlich formuliert wird. In diesem Fall verschwindet der Perspektivenunterschied:

Qu'est-ce que nous allons faire aujourd'hui?

= Qu'est-ce qu'on va faire aujourd'hui? (ugs.)

Also kann ich verstehen dass man bei ON zwar WIR sagen will aber praktisch alle Menschen damit meint. Und mit Nous meint man zB nur ICH UND DU ...:D

0
@zindagi007

Allerdings der Aspekt, den Tropentier, angesprochen hat, des "Ichs", das nicht selbst Stellung beziehen will und sich lieber hinter einem "wir" oder dem noch allgemeiner gehaltenem "man" versteckt, sollte ebenfalls deutlich präzisiert werden.
Daher plädiere ich dafür, dass neben des Einsetzens von "on" oder "nous" auch das "je" in bestimmten Fällen stehen müsste.

Wie oft sprechen wir, jeder einzelne von uns, von seiner eigenen Einstellung, kaschiert sie aber hinter dem verallgemeinernden "on" ("man") oder "nous" ("wir"), um nicht allein Stellung beziehen zu müssen, um in der Allgemeinheit Schutz zu finden.
Beispiel:
"Ich finde, man sollte die augenblicklich bestehende Schulpolitik nicht als das Gelbe vom Ei hinnehmen."
"Ich bin der Ansicht, man sollte gegen die zunehmende Umweltverschmutzung eingreifen."
besser und eindeutiger wäre, wenn jeder seine Eigenverantwortung deklariert:
"Ich bin der Ansicht, dass ich ebenfalls etwas gegen die zunehmende Umweltverschmutzung unternehmen kann."

0

Naja, umgangssprachlich steht on entweder für man, oder für wir, musst halt den Kontext beachten. Man kann also beides sagen, allerdings musst du in beiden Sätzen das "pas" rauslassen..

Das ist kein typisch französisches Problem. das gibt es auch Deutsch genau gleich.
Wenn man auf Deutsch sagt "ich", "wir", so ist das eine Aussage, zu der man steht. Wenn man statt dessen "man" sagt, versteckt man sich hinter den "Andern", die ja auch etwas tun oder denken. Man fühlt sich dann weniger verantwortlich oder exponiert.
Der Unterschied ist also psychologisch und nicht sprachlich.
Uebrigens ist das "pas plus" in diesem Satz falsch (kann aber in einem andern Satz richtig sein).

Ist der Text Richtig? Französisch

Hey Leute bin in der 7 Klasse und habe einen kleine Text Geschrieben und wollte wissen ob der richtig ist :D

Le week-end je suis aller au Berlin avec mon famille, ma soeur, mon père et ma mère. Berlin est très grand et fantastiques. Nous sommes aller au cinéma, nous avons regarde le film : "Jack the Ripper" C´est un filme d´horreur.Aprés Nous avons jouer au foot et au cartes. Dimanche Nous sommes rentre, Berlin est fantastique est je ne veux pas aller au maison. Quand nous sommes arriver, ma seour et moi préparer pour l'école et va au lit.

Würde mich freuen falls ihr fehler oder sonstiges entdeckt danke :)

...zur Frage

Text korrekt auf französisch?

J'espère que tu vas bien. La semaine dernière, j'avais grandes vacances. Avec mon mere et ma soeur cadet, je suis aller en Frankfurt. Frankfurt est une grand ville en Hessen. Le premier jour nous sommes faire du shopping et apres nous avons mangé une glace. Le lendmain nous sommes allées à la piscine et le soir nous sommes allées pour une promenade à Frankfurt. Sur 3 jour nous avons visitées Frankfurt. Le Maintower c'est le plus grand. J'ai fait beau coup de photos.

Ist der Text gut? Meine Aufgabe ist es einem Freund einen Brief zu schreiben über einen Ort denn man sehr mag und dann soll man schreiben was man da gemacht hat. Ich darf nicht mehr als 80 Wörter schreiben. Kann den Text jemand korrigieren? Das wäre sehr lieb 😍😍🙂 Vani

...zur Frage

Imparfait oder passe compose? Bitte um eine Korrektur?

Ist klausurrelevant und hab dazu jetz versucht im Buch eine Aufgabe zu machen ... wär einer so lieb und würd das kontrollieren ob das richtig ist und das gegebenenfalls Verbessern .. wär echt lieb weil ich komm bei dem Thema zurzeit nicht so richtig mit wär schön wenn ich eine korrekte Aufgabe dazu hätte ????
1.) sommes Venus
2.) était
3.) arrivions, cherchions, ne voulions                       pas
4.)
5.) sommes trouves
6.) sommes rentres
7.) étais, avais, n'étais plus
8.) avait, chantaient, mangeaient, buvez, faisaient de la musique
9.) etaient, ne avions pas
10.) voulaires
11.) essaions, étais
12.) Parlais
13.) comprendais, ne étais pas
14.) s'appelait
15.) sommes Parties, nous alleés

...zur Frage

Wann muss man es im Französischen angleichen?

Hallo liebe community:) Man muss ja im französischen angleichen d.h.: Plural-es , weib.- e und beim männlichen bleibts, stimmt? Und es wird nur bei etre( suis,es,est,sommes,etes,sont) verwendetund nicht bei avoir.. Die frage ist jz passt das?: Nous lui avons souhaiteres ( ist ja plural also müsste hinten wie da ein -es sein oder? Aber auch wenn es avoir ist?

...zur Frage

Verneinung im französischen mit pronomen?

satz: Nous allons le visiter. wie lautet der satz wenn er verneint werden soll? Ns ne allons pas LE visiter, oder Ns ne allos LE pas visiter?

...zur Frage

Hausaufgabe Französisch Übersetzung?

Bonjour,

ich soll in Französisch eine kleine Kurzgeschichte schreiben über 2 Tage in Paris.

Habe einiges mit Google übersetzt und wollte mal wissen, ob die Übersetzung einigermaßen richtig ist. Vielleicht kann ja jemand hier gutes Französisch. Lieben Dank schon mal im Voraus. :) 

Nous étions juste avant Paris. Pendant neuf heures pendant 9 heures nous sommes alles la voiture. Arrivé à l'hôtel Nous avons accueille une gentille dame. Son nom est Amilie. après l'enregistrement nous sommes alles manger dans un petit restaurant. Le serveur, Mattieu, a apporte deux Galletes au fromage et champions. C'était délicieux. Une heure plus tard, J'ai remarqué, on m`a verlu mon porte-moinnaie. Mon charmant mari est allé au restaurant et il a récupéré la porte-moinnaie. Il a apporté des fleurs. Il est merveilleux.

Le lendemain, Nous voulu  faire un tour à la tour Eiffel. Il y avait une greve  devant notre hôtel et nous n'avons pas trouvé le métro. C'est pourquoi nous sommes allés au musée Louvre. Je n'en avais pas envie mais quand nous étions au musée nous sommes les seuls invités. nous avons eu une visite exclusive et c'était permis à prendre des photos devant la Mona Lisa. Après la visite il pleuvait fortement. Nous sommes allés manger. Il a cessé de pleuvoir après deux heures. Puis nous sommes allés à la tour Eiffel. Il faisait soleil et nous avons vu nous avons vu un arc-en-ciel sur la tour Eiffel. C'était fantastique.

Le deuxième jour. Nous faisions les courses toute la journée. J'ai dépensé tout mon argent en vêtements. C'était une erreur.

Jour de départ. Peu de temps après Paris, le char était vide. Après le ravitaillement nous avons remarqué nous avons dépensé tout notre argent. Nous sommes allés à la caisse et nous voulions lui expliquer. Mais il était heureux et nous a embrassé. Nous en avons gagné un gratuitement tankful.  Nous étions le cinquième client. Nous avons eu de la chance.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?