Was ist der Unterschied zwischen Linux und Unix?

8 Antworten

deine Kommentare sind aufschlussreicher als die Frage selbst. Wenn du Informatik studieren willst, dann beschäftige dich mit Linux. Arbeite mit den Kommandozeilenbefehlen und versuche die Filesysteme zu verstehen. Die Beschäftigung mit der Programmiersprache C ist auch von Vorteil.

Wenn du mit den Linux-Kommandozeilenbefehlen umgehen kannst, dann kommst du mit SOLARIS von Sun oder HP-Unix oder ... klar. Die wenigen Unterschiede (die gibt es auch zwischen den beiden genannten) sind so unerheblich, dass man darüber nicht reden muss. Dort, wo die Hardware zu Unterschieden führt, muss man ohnehin immer wieder neu lernen.

Ob du als ausgebildeter Informatiker jemals mit "dem UNIX" etwas zu tun haben wirst, kann ich nicht glaube. Ich habe noch nie mit einem echten UNIX gearbeitet, wohl aber mit einigen Derivaten. Solange man nicht Administrator ist, merkt man da wirklich keinen nennenswerten Unterschied.

Die Frage UNIX gleich oder ungleich Linux ist mehr eine juristische, patentrechtliche, Markenzeichen ... Frage.

Linux ist Unix-basierend. -UNIX war der grundstein für linux (Linux ist das etwas einfachere, leichter zu Bedienende Betriebssystem) (Unix wird fast nur auf Servern verwendet)

Unix und Linux stehen zueinander in etwa so wie ein Federhalter (incl. Feder) zu einer Kugelschreibermine.

Was möchtest Du wissen?