unterschied zwischen hellbrauner und dunkelblonder haarfarbe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja die Übergänge sind natürlich fließend. Allgemein gilt heller natürlich eher als blond und dunkler als braun. Aber ich denke, wenn es so an der Grenze ist, ist es bei einem warmen, rötlichen Farbton eher braun, bei einem leichten Gelb-/Grünstich eher blond. Und Aschblond ist einfach ein gräuliches blond.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tierfreundyoo
01.11.2016, 23:53

kannst du mir ein bild mit diesen haarfarben verlinken ?

0

Ich bin mir zwar nicht ganz sicher, aber ich dachte, es gibt gar keine hellbraunen Haare. Alle Haarfarben, die als hellbraun wahrgenommen werden sind Varianten von Blondtönungen. Die  einzigen Haarfarben die wirklich braun sind, sind die dunkelbraunen Haartönungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tierfreundyoo
01.11.2016, 23:48

was willst du dammit hellbraun mit weißblond vergeleichen ?

0

Ich kenne die unter der bezeichnung Dorfköterblond

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?