Unterschied zwischen Buddha und Dalai Lama?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Buddha heisst jeder vollständig und unumkehrbar Erleuchtete; im Theravada ist ein Buddha zudem nur eine Person, die den Dharma aus eigener Übungserfahrung herausgefunden und gelehrt hat.

Dalai Lama ist ein von den Mongolischen Khanen dem weltlichen und geistlichen Oberhaupt  Tibets verliehener Titel.

Der Begründungslegende zufolge ist der Dalai Lama der wiedergeborene Bodhisattva Avalokiteshvara - ein Bodhisattva ist ein ein Erleuchtungswesen auf dem Weg zur vollständigen Buddhaschaft. Er steht also spirituell unter einem Buddha.

Ein Dalai Lama muss auch nicht automatisch 'erleuchtet' sein, er wird es, wenn er in seinem irdischen Lebensabschnitt eben die Übungen meistert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rosenblad
24.05.2016, 18:57

Dazu fiel mir ein Satz aus meinem abgegriffenen Bìyán lù ein:

"Er [sc. Bodhidharma]  richtet keinen Schriftbuchstaben auf; er weist mit ausgestreckten Finger auf das Herz des Menschen, daß er im Anblick seiner innersten Natur zum Buddha werden. Wenn einer das in diesem Sinn begriffen hat, dann ist sein Teil die Freiheit, die in sich selbst ruht. Von keinen Wort läßt er sich umdrehen."  (Bd. I, S.40)

Übrigens Deine Übersetzung zum ersten Koan ("offene Weite.....")  liegt drei Seiten zuvor im Buch.

1

Da du selber nichts gefunden hast, hast du Zeit gespart und ich habe dir was rausgesucht zum durchlesen

http://www.diedalailamas.ch/buddhismus-vs-hinduismus.php

Wenn du kürzere Berichte willst, dann kannst du selber noch danach schauen.

Du solltest dich schon ein bisschen mehr anstrengen und selber recherchieren.  Es sind deine Aufgaben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von L3luser
24.05.2016, 16:49

ich soll nicht den unterschied der Religionen aufzählen sondern der der einzelnen Personen (Buddha und Dalai Lama)

0

Buddha: Begründer einer Weltreligion, des Buddhismus.

Dalai Lama: religiöses und politisches Obehaupt eines Landes (Tibet). Zur Zeit abgesetzt. Möchte aber wieder religiöser Diktator werden.

Vergleichbare Relation:

Jesus: Begründer des Christentums

Tawadros II.: Past der koptischen Kirche.Tawadros spricht sich für strikte Trennung von Staat und Kirche aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann viel Spass beim selbstständigen erarbeiten der Schulaufgaben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?