unterschied styropor und styroporplatten?

6 Antworten

Ich habe seit jeher jegliches Styropor, egal ob Formstücke von Verpackungen oder Platten in den gelben Sack gestopft und habe nie Abholprobleme gehabt, Ich habe eben vorher alles in handliche Stücke zerkleinert.

Und wenn Du deine Platten in kleine Stücke brichst, dann hast Du keine Platten mehr und es ist nur noch Styropor. In unserer Region darf Styropor nicht in den Gelben Sack. Da muss es ohnehin im Bauhof abgegeben werden. Wenn ich hier also lese, dass es woanders z. T. auch im Gelben Sack zur Abholung kommt, dann kann man daran schon erkennen, wie "wichtig" die aufdiktierte Mülltrennung doch tatsächlich ist und man kann nur noch über diese "Vereinheitlichung (bundesweit)" staunen.

Styropor sind die Kügelchen styroporplatten sind Platten die aus diesen Kügelchen sind

Was darf eigentlich wirklich in den gelben Sack

Gerade habe ich mir auf einer Info-Website über den "Gelben Sack" durchgelesen, was das wirklich hinein darf. Das liest sich ja, wie aus einem Schildbürger-Ratgeber:

Es dürfen also nur Verpackungen rein, und nur welche, die den grünen Punkt tragen. Und Styropor nur, wenn es Eierschachteln aus Styropor sind (habe ich noch NIE gesehen! Gibt es das wirklich?).

Jetzt mal ganz im Ernst:

Wenn man kleine Styroporteile (aus Innenverpackungen von Pakten), Styroporchips, kleine Plastikteile in den "Gelben Sack" tut, lässt die Müllabfuhr den "Gelben Sack" dann stehen?

Und was ist mit Folien jedweder Art? Darf man die hineintun? Oder auch nicht?

Denn: Ich habe überhaupt nichts, das tatsächlich in den "Gelben Sack" darf. Meine Eierschachteln sind aus Pappe, zufällig verwende ich auch nichts, was in Plastikbechern angeboten wird, und Metallverpackungen habe ich auch nicht.

Dafür aber eben immer mal wieder Styroporverpackungsteile, Folien, kleine Plastikteile.

Soll ich die jetzt in den "Gelben Sack" tun, oder nicht? Oder bleibt der dann stehen, wenn ich das reintue?

Das ist doch alles völlig wahnsinnig.

...zur Frage

Styropor zerkleinern

Ich möchte einen Styroporbehälter zerkleinern um ihn im gelben Sack zu entsorgen. Wie mach ich das am Besten ohne das meine Wohnung aussieht als ob es geschneit hätte ?

...zur Frage

Löcher in Styropor®-Wand?

Als Dämmungs-Ersatz haben wir circa 5cm dicke Styroporplatten auf unseren Dachbodenwänden angebracht und mit Raufasertapete übertapeziert. Nun haben unsere Kinder jedoch Löcher hinein gestochen und das nicht zu wenig. Da dort oben jedoch bereits alles zugestellt ist ist meine Frage: Wie bekomme ich das wieder hin? Streich ich da nochmal drüber, muss ich die Platten erneuern oder gibt es eine bessere Lösung?

...zur Frage

wo kann man Styropor und Verpackungsmaetrial entsorgen?

...zur Frage

Shisha und Rauchmelder?

Ich habe immer in meinem zimmer shisha geraucht. Nun aber habe ich einen Rauchmelder in mein zimmer bekommen. Glaubt ihr ich kann einen Karton drüber kleben oder einen gelben sack drum und dann zu ziehen. glaubt ihr er geht dann noch an? :o

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?