Wohin kommt die Kartonage von z. B. Eis?

4 Antworten

Total super finde ich auch die Theorie alles das in den gelben Sack zu schmeißen was den grünen Punkt drauf hat. Folgend dem ureigenen Grundsatz der Duales System Deutschland GmbH: Verursacherprinzip! Allerdings in etwas abgewandelter Interpretation... durch den grünen Punkt werden einige Cent Kosten über den Händler bzw. Hersteller an den Kunden weitergegeben, der so letztlich für den grünen Punkt bezahlt. Na, dann darf doch der Lizenzgeber des grünen Punktes, der diese Cent pro Packung kassiert, auch die Kartonnage transportieren und sich um die richtige Trennung bemühen! ;)

ich halte es immer so, daß pappe und papierverpackungen von mir in einen papiercontainer gebracht werden.

Auf jeden Fall ins Altpapier. Es sei denn die Pappe ist verschmutzt, dann darf die auf gar keinen Fall zum Altpapier. Aber die Kartonage gehört dann auch nicht in den gelben Sack, sondern in den Hausmüll.

Auch verschmutztes Papier soll zum Altpapier, es wird gereinigt und dem Kreislauf wieder eingefügt. Druckfarben, Bleichmittel etc werden getrennt und entsorgt, bzw recycelt.

Woher hast du denn solche Info's ?

0
@ManiS

Steht bei uns als Info auf dem Abfallkalender

0

Was möchtest Du wissen?