Unterschied Ping-Pong & Tischtennis?!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Beim Ping Pong muss der Ball immer zuerst die eigene Tischhälfte berühren und beim Tischtennis nur die gegnerische Tischhälfte (außer beim Aufschlag).

Viel Glück beim Referat! ;-)

FredQ 07.02.2013, 23:49

...dachte ich auch. ^^

0

der Aufschlag ist bei beiden gleich, aber bei ping-pong spielt man genauso weiter, d.h. der ball muss auf beiden platten einmal aufgekommen sein, bevor man den Ball schlägt. Beim tischtennis darf der ball nur auf der gegenueberliegenden seite aufkommen. Man bezeichnet es aber uach manchmal als Ping Pong wenn jemand immer hohe Bälle schlägt oder ohne jene Technik an den Ball dranschlägt.

Hartos 25.01.2013, 22:30

Aja :) ^^

0
jennyXDBD 26.01.2013, 18:10
@Hartos

Ja klar du weist es besser! Du bist ja der Vollprofi! Kannst du es mal lassen? Es gibt Leute die das ankotzt, man!!!!!!!!!

0

Ursprünglich war PingPong eine Marke, die Zubehör zu der Sportart mit dem kleinen Zelluloidball verkaufte. Dieser Name prägte dann zunächst den Begriff der Sportart (ähnlich wie Tempo bei Taschentüchern). Allerdings war dieser Markenname Urheberrechtlich geschützt, sodass er nicht als offizieller Begriff für den Sport verwendet werden konnte. Daher setzte sich dann der Begriff Tischtennis durch.

Heutzutage sagen manche Leute abfällig "PingPong", um die Ernsthaftigkeit der Sportart abzustreiten.

Des weiteren gibt es noch ein (Trainings-)Spiel, welches unter diesem Namen bekannt ist; aber wohl nirgends offiziell so getauft wurde (wäre ja alleine schon wegen der Copyright Problematik nicht möglich). Hierbei spielt man anders als beim normalen Tischtennis den Ball zunächst auf die eigene Seite, bevor er vom Gegner geschlagen wird.

Bitte, glaub mir:

  1. Ja. Es gibt viele, die es nicht besser wissen. Ehrlich, die halbe Welt weiß NICHT DIE WAHRHEIT!!! Die einen glauben, es sei dasselbe, und TT der "richtige" Ausdruck, für "Profis". Und ja, viele nennen TT zuerst PingPong, bis sie´s besser wissen. Die anderen glauben das Gegenteil... oder sonstwas. In Amerika gibt es eine Marke namens "PingPong", die vertreibt Artikel für PingPong UND Tischtennis (weil es ohne näheres Hinsehen und Wissen dieselben zu sein scheinen, glauben viele, es SEI dasselbe).

  2. Nein. Ping Pong ist Ping Pong, trotz des Nicht-/Halb-/Möchtegern-Wissens mancher. Und Tischtennis ist Tischtennis. Da irrt Wikipedia. Ein trauriges Anzeichen dafür, wie wenig Popularität Tischtennis anscheinend immer noch hat. Was ich nicht verstehe, für mich ist das der einzig wahre Sport.

FredQ 26.01.2013, 01:24

Ich weiß auch, daß schon seit der Entstehung des Sports Tischtennis unter dem Namen "PINGPONG" (vor allem durch die MARKE PingPong) bekannt wurde. Trotzdem, auch wenn seit 50 Jahren Milliarden zu TT einfach PP sagen --- welchen Namen hat denn dann das Spiel, bei dem der Ball immer zuerst auf die eigene Hälfte prallen muß? Welchen, Hm? Ich für meinen Teil bin der Meinung, daß jahrzehntelanges Marketing mit dem eben eingängigen MarkenNamen "PingPong" einfach dazu geführt hat. Und das ist deswegen mittlerweile so fest in der Gesellschaft verankert, daß manche morden würden, um es als "GLEICH" durchzusetzen. Nichtsdestotrotz: Pingpong gibt es. das Spiel an sich hat das Marketing nicht ausrotten können. Aber natürlich kann man da EEEWIG streiten.

0

Es gibt nur einen Unterschied !

Anfänger, Leute die keine Ahnung von dem Sport haben, bezeichnen den Sport als Ping Pong!

Richtige TT Spieler nennen den Sport Tischtennis', mehr ist das nicht, alles andere ist Quark mit Soße ^^

Unsinn, NoName. Ping-Pong hat ähnliche Regeln wie TT, mit einem Hauptunterschied:

Der Ball muß IMMER zuerst die eigene, dann erst die gegnerische Tischhälfte berühren. Es ist also jeder Schlag ähnlich wie ein Aufschlag. DARUM geht´s.

Hartos 25.01.2013, 22:29

Ihr schreibt alle ein Quark :))

0
FredQ 26.01.2013, 01:33
@Hartos

Wie heißt das von mir beschriebene Spiel?

0
FredQ 26.01.2013, 01:48
@Hartos

Ich hab das als PingPong kennen gelernt. Es ist praktisch unmöglich, daß es "nicht existiert". Halb Deutschland kennt meines Wissens dieses Spiel als "PingPong". Hm, vorstellbar ist aber, daß die Leute eigenmächtig diese ("abartige"? ^^) Abart von "Freizeittischtennis"(was man ja gemeinhin auch als PingPong bezeichnet; PP das Spiel - TT der Sport; oder so) als (einzige Form von) PingPong dargestellt haben.

Aber ich verstehe nicht ganz, wie man, falls das so ist, eigene Erfindungen mit falschem Namen versehen, seinen und anderen Kindern bzw. Schülern als bare Münze verkaufen kann. Man nimmt ja so in Kauf, daß wir uns alle zum Deppen machen???

Also, kurz gesagt: Schweinerei... ;-) Mir jetzt schon egal, was die Wahrheit ist. Ich spiel´s ja eh nicht.

0

ICH glaube ja das Tischtennis und Ping Pong genau das selbe ist nur in Deutschland heist esTT und in den USA PP.

Ping Pong ist einfach nur den Ball hin und her hauen ohne Technik TT ist das gegenteil davon

Was möchtest Du wissen?