Auf jeden Fall fehlt der RCD! (Früher gab es mal einen "FI"-Schalter, heute nicht mehr zeitgemäß. Aber HIER fehlt scheinbar jegliche Fehlerstrom-Schutzeinrichtung!)

Auch wäre besser ein geschlossener Kasten, also SO sieht das Ganze aus wie eine Gorgone... ("Medusa"). So ein Gewirr an den paar Automaten... hui. Unterverteilung erwägen. Kenne leider das Haus, die genauen Umstände, nicht.

Und am besten sollte man alle Automaten (am wichtigsten die 3 "Urgesteine") erneuern lassen. Und durch weitere ergänzen, wo nötig, wäre wohl auch gut.

Fazit: So nicht...(mehr). Am besten von mehreren Elektriker-Kandidaten DEN wählen, der kompetent erscheint. Sparen ist da drittrangig. Natürlich kann man die vorsichtig, aber gezielt "ausfragen". Evtl. ist auch gar nicht der teuerste der beste, aber gut soll er halt schon sein...

...zur Antwort

I. Nur das PGlas, nix andere Platte, oder? (Sonst wäre die Frage wohl nach "Tischplatten-AUFLAGE"...) II. Welche Abstände sollen die Füße haben? Oder sind diese gar durch einen Rahmen verbunden? Wie also befestigt?

...zur Antwort

Du liebst ihn, sagst Du... d.h., Dein Herz versteht (noch) nicht, was da geschieht. Du sagst, für dich sei er trotz allem "richtig" --- ooouuhh Gooott, DAS IST ER NICHT!

Am schlimmsten ist die Antwort von @Gina02. Offensichtlich HAST DU JA ANGST; ES ZU BEREUEN! Steht da sogar wortwörtlich. Das bedeutet exakt, daß DU DICH NICHT im Zustand der "Goilheit ohne Liebesgedanken" bist --- die Gute hat nicht gründlich gelesen! Vergiß diesen "Rat" (...haha...RAT. Pfff...)

Dein verliebtes Herz WEISS EBEN NICHT, worauf Du Dich wirklich einläßt. Der Junge ist raffiniert: Er hat in kleinen Schritten Deinen Kopf immer mehr verwirrt, Dein Herz immer mehr erobert, Deine Zuneigung und auch Dein Verlangen extrem geschickt gehegt und gepflegt. Ui, RESPEKT: Er hat Dich "voll am Wickel"!!!

...und jetzt will er Dich zarte Pflanze endlich ERNTEN!

Ich bin sicher, genau darauf hat er gewartet. Tu - es - nicht! Er will nur DAS. Wahrscheinlich nur einmal, evtl. 2-3mal --- egal. Das Gefühl, wenn Dir klar wird: "Es ist vorbei. Wie konnte ich nur..." --- das ist eines der schlimmsten Gefühle, die es nur gibt.

Du bist gleichzeitig traurig, wütend, irrsinnig, ... (alles mögliche häßliche) ...schwach, verzweifelt bis hin zum "lebensmüde sein". Der Verbrecher ist ER, aber Du wirst nicht wissen, von wem Du MEHR enttäuscht bist: Von ihm --- oder Dir selbst.

Bitte --- tu´s nicht.

...zur Antwort

Vermieter verbieter einstecken von mehrfachstecker in verlängerungskabel

Hallo,

Ich habe mal wieder probleme mit meinem Vermieter.

Vorab: Ich wohne in einer zweck-wg mit dem Vermieter selbst und einer weiteren unbeteiligten dritten person. Wohne jetzt seit dem 1. Oktober hier und hatte seitdem KEIN internetanschluss (telekom ahoi).

Zurück zum thema:

Jetzt habe ich endlich einen eigenen internetanschluss bekommen am mittwoch und direkt 3 Tage danach, hat mein vermieter schon wieder gemeckert, warum ich denn ein mehrfachstecker in ein verlängerungskabel stecken würde ( wegen kabelbrand)

Ich natürlich nicht komplett auf den kopf gefallen, habe mich vorab schon informiert und darauf geachtet wieviel watt ich anschließe (ist nur verlängerungskabel + 3-fachstecker, wo modem und DLink adapter [den ich mir übrigens für 80€(!) gekauft habe, weil mein vermieter kein kabel verlegt haben wollte] drinhängen. Also eigtl fast nix.

Jetzt sagt er, dass das so nicht bleibt und hats einfach wieder ausgestöpselt und mir verboten es einzustöpseln -> kein internet in meinem zimmer.

Weil das haus so perfekt geschnitten ist (sarkasmus) , sind in meinem zimmer nur auf der einen Seite steckdosen.

Auch hier habe ich dieses problem mit verlängerungskabel und 6-fachstecker gelöst. Als er das gehört hat wollte er mir gleich mein ganzes zimmer ausstöpseln. (Auf der seite der steckdosen ist eine Schräge [2. OG])

Was kann ich tun? Ich bin echt verzweifelt.

Danke für alles was weiterhilft.

Gruß

...zur Frage

Für eine Brandgefahr müßte das Kabel eine Spezialanfertigung aus Klingeldraht sein. Oder wirklich viel dranhängen, dann wäre ein etwas zu dünnes auch schon gefährlich. In "Deinem Rahmen" sehe ich keine Gefahr, da die allermeisten Verl. Kabel (die mit SchuKo) 1,5mm² haben (Standard für max. 16A - darüber schmeißt´s meist eh die Sicherung...). Probleme gibt´s nur, wenn 0,75mm² K. (gibt´s, außer "selbstgebaut", praktisch nur mit Eurostecker) mit deutlich über 8-10 Ampere belastet werden. Das wären min. 1850 Watt, was man eigentlich praktisch immer "DARF". Da Du davon weit weg bist - grober Unfug vom Vermieter.

Du, ich habe zwei Vorschläge:

Erzähl dem Typen vorerst NIX von DIESER Frage - manche, und wohl GRADE "ER", reagieren empfindlich auf Beschimpfungen o.ä. --- schick eine NEUE Frage, wo nur die Frage allein steht: "Darf man Mehrfachst..." usw.; zur Sicherheit noch den Hinweis dazu, daß gängige SchuKo Verl. Kabel auch 1,5mm² haben, und daher nicht dünner als die 16A-Kabel --- IN DER WAND --- sind...

Hilft das alleine nicht, biete ich an, er darf mir (zuvor Freundschaftsanfrage) per Privat-Nachricht schreiben - evtl. will er ja nicht vor ganz Deutschland korrespondieren (schäm)...^^...und das sähe ja nur ich.

Ansonsten, wsg: Gespräch o. Brief mit/von Elektriker etc.

MfG, gute "Besserung", auch für seine Halbwissen-Paranoia...

...zur Antwort

Für mich hat sich die Umwandlung des zuständigen KKH von "staatlich" in eine GmbH sehr negativ ausgewirkt. Es wurde "gemurkst" - trotz meines Hinweises, ich wäre nachts extrem unruhig, bekam ich nur eine einfache Schiene. Meine Naht riß, durch nächtliche Bewegung. Das gerissene Stück mußte entfernt werden. Seitdem ist der Finger gebeugt, und die Sehne auch über diese Beugung gespannt.

Noch dazu hatte der Arzt behauptet, dies "würde sich praktisch v allein therapieren" - Jahre später dann erfuhr ich die Wahrheit - eine Riesenschweizerei.

...zur Antwort

Also, unabhängig davon, ob das nun bei speziell bei realen Scharfschützen Sinn hat, bzw. haben würde, gibt es schon reale Waffen mit sowas drauf... Bei Waffen für kürzere Distanzen macht das nämlich Sinn. Der Zielvorgang wird potentiell beschleunigt und/oder präziser.

Der Hauptgrund für die Verwendung der roten Farbe liegt in - äh - AUF der Hand: Niemand schleppt an seiner Waffe gern etwas zusätzlich herum, das evtl. größer und/oder schwerer als diese selbst ist. Also verwendet man Laserdioden. Und diese Technik hat ein "Leistungsloch" im gelben bis grünen Farbbereich. Deshalb nein zu grün - welche weltweit bekannte Signalfarbe bleibt übrig? Nun, denn...

...zur Antwort

Eine Spannung kannst Du Dir vorstellen wie den Wasserdruck in einem Rohr. Um diesen zu messen, muß das Rohr ja verschlossen sein...

Um den Strom zu messen, muß dieser auch frei (weitgehendst ungehindert vom Meßgerät) fließen können.

Tatsächlich fließt auch durch Spannungsmesser eine geringe Menge Strom - aber sehr, sehr wenig, sonst würde ja die Spannung zusammenbrechen, wenn ein hoher Stromfluß stattfände (zumindest bei Spannungsquellen - z.B. Steckdose).

...zur Antwort

Rubberduck1972 hat da völlig recht. Kein Problem.

...zur Antwort

Unbedingt die Wunde(n) überprüfen lassen. Infektionen sind teils sehr gefährlich.

Ohne verfügbaren Therapieplatz könntest Du vorübergehend ambulant (Arztpraxis statt Krankenhaus/Klinik) betreut werden, bis es so weit ist. Erkundige Dich danach.

...zur Antwort

Du hast zwei 400W Regal- oder Standboxen im Auto???

Milchmädchenrechnung: 600 / 12 = 50. Bei Maximalleistung zieht der Amp also 50 Ampere, falls die 600 Watt die EINGANGSleistung sind - was ich bezweifle... vielmehr ist es wohl, was der Amp AUSgibt, je nach Amp nur ein Bruchteil der aufgenommenen Leistung.

Ich spare mir aber die Frage nach der Art des Amps (Klasse AB oder Klasse D), und sage mal gleich: Mit nur einer solchen Batterie kommst Du wohl nicht weit.

Eine solche AB liefert nicht 55 Std. lang 1 Ampere, und auch nicht 1 Std. lang 55 Ampere, und ist dann schlagartig tot... sondern es sinkt - je nach gezogenem Strom mehr oder weniger schnell - auch die Spannung ab, d.h. auch die maximale Leistung verringert sich, bis zur Tiefenentladung.

Es wird also bei anfänglich 600 Watt schnell die Leistung sinken, und bald darauf die Batterie beschädigt. Im Auto funktioniert das Ganze nur, weil die Lichtmaschine immer wieder nachlädt. Überleg doch: Wie lange kannst Du maximale Leistung mit dem Amp ziehen, bis das Auto nicht mehr anspringt?

...zur Antwort

Die bezahlt nur dann, wenn ein begründeter Verdacht besteht, und das Ganze nicht anderweitig diagnostisch abgeklärt werden kann. (Wobei oft von ärztlicher Seite dazu "geneigt wird", nach einigen günstigeren Untersuchungen "aufgeben zu wollen", Du verstehst... mit zwei möglichen Begründungen: "Da ist nix!" oder "Da kann nix sein!" , oder "Das Bildest Du Dir evtl. nur ein!" bzw. "Ursache evtl. psychologisch/psychosomatisch!" --- Sehr nützlich, wenn man ja wirklich Beschwerden HAT, und diese physisch begründet sind. ...traurig.

Sowieso schon, aber zusätzlich noch wegen letzterer Ironie, würde mich stark interessieren, wie Du über die Psyche eine MRT erreichen willst - diese bildet NICHT DEINEN VERSTAND AB, das ist SCHON KLAR, oder doch nicht???

...zur Antwort