Unterrichtsbefreiung wegen flug?

7 Antworten

Du schreibst rein: Wir fliegen am ... Um ... vom Flughafen ... nach ... Da wir leider kein Ticket für einen Tag in den Ferien bekommen haben, bitte ich, dies zu entschuldigen und mich ab der ... Stunde freizustellen.

Die Schule kann freigeben, wenn man nachweisen kann, dass man kein anderes Flugdatum mehr bekommen konnte, aber das ist Ermessen der Schule und sie können es auch verbieten. Das man grundsätzlich keine Befreiung vor den Ferien bekommt, ist falsch, ich selber bin auch mal 1 Tag vor Ferienbeginn geflogen und einige andere aus meiner Schulzeit sogar ein paar Tage vorher.

Nur, wenn die Schule es nicht genehmigt, dann kann man mit Bußgeld rechnen, da die da mit Schwänzen vor den Ferien knallhart sind.

Ich denke aber, wenn es nur 1 Schulstunde ist, wird da niemand was gegen haben.

nein ich bin nur die ersten 5 min da

0
@RKOuttaNowhere

Dann solltest du das persönlich mit dem Schulleiter klären, ob das ein Problem ist, wenn du nur dein Zeugnis abholst.

0

kann ich auch als grund einfach "flugtermin" schreiben?

0
@RKOuttaNowhere

Besser ist es, zu begründen. Sonst könnte ja jeder einfach einen Flug an letzten Schultag buchen ^^

0

Früher war alles besser, auch, dass man dem Schüler grundsätzlich keinen Tag vor den Ferien noch freigegeben hat. 

Warum müssen die Leute heutzutage immer am Tag "Ferienbeginn -1" in Urlaub fahren oder fliegen? Bei 6 Wochen "Sonderurlaub" findet man immer einen Termin, der in den Ferien liegt und nicht außerhalb. 

OK, bleibt die Frage, warum wir Dir einen Grund liefern sollen? Trag den wirklichen Grund ein (Flug) und fertig. Was ist daran so schwierig? 

Wer etwas haben will, muss auch etwas dafür geben - und wenn es nur die Wahrheit ist. Kannst Du Dir für den späteren Job merken, denn da gibt es auch keine Extrawürste. 

Na dann hoff mal das das klappt...

Eigentlich ist das verboten!

Grund: früherer Abflug als ursprünglich geplant 

Was möchtest Du wissen?