Unterhose wechseln obwohl Slipeinlage?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist alles individuell verschieden und deshalb sind alle diese Fragen auch nicht eindeutig zu beantworten. Schwitzt die Frau denn immer exakt gleich viel? Verliert sie immer genau die gleiche Anzahl Tropfen Urin? Fährt sie Fahrrad oder sitzt sie im Auto (oder nur auf dem Sofa)?

Die Bakterien, die die Hygiene ausmachen, halten sich nicht an unsere 24h-Vorgabe. Je nach den äußeren Einflüssen vermehren sie sich schneller oder langsamer. Jeder Mensch sollte eigentlich ein Gefühl dafür haben, wann es nötig ist, die Unterwäsche zu wechseln, und ob es vielleicht auch mal etwas später sein darf oder früher sein muss.

Bleibt ihr doch überlassen

Man kann auch beides besser tun oder nicht

Ja, ich finde das schlimm.

Warum nicht umgedreht erst mit einlage dann ohne ist doch noch bessaaaa

Das ist eklig und unhygienisch. Was für ne Frage^^ Wäre das selbe wie wenn du deine Unterhose einfach auf links drehst.

Was möchtest Du wissen?