Unsicherheit beim Fahren inder Fahrschule

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, ich hab neulich auch erst den Führerschein Klasse T und BF 17 gemacht und hab sie jetzt beide. Ich hatte am Anfang auch Angst, dass ich vieles falsch mache, aber die Angst hat sich gelegt, weil ich meinen besten Freund um Hilfe gebeten hab! Jesus. Ich hab mich danach viel besser gefühlt. Probier es mal aus. Bitte ihn, dass er dir helfen soll, und danke ihm dafür wenn es klapt. Er liebt dich !

Dankeschön :) Das habe ich auch schon gemacht...ich weiß irgend einen sinn muss es haben..das ist nur schwer seine hoffnungen hoch zu erhalten denn ich bin echt verzweifelt.. ich weiß nicht wie lange ich das alles noch aushalte

0
@Lettery

Sei einfach stark und vertraue Jesus. Er meint es gut mit dir.

0

Such dir einen Fahrlehrer der mehr Geduld hat. Trete am besten Komplett vom Vertrag zurück und such dir ne andere Fahrschule.

es geht eigentlich nur darum was ich ncoh machen kann? es muss ja kritik geben:/

0

weechsel die fahrschule wenn der dich anbrüllt xD ODER ABER...du machst mal das maskottchen..probier einfach ;)

ich glaube du bist zu empfindlich, allerdings richtig brüllen sollte ein FL nicht, aber tut er das wirklich ???? oder redet er nur laut ???

nein ich gebe ihn auch garnicht die schuld!

0

Als ich damals Fahrschule machte (LKW) sind von uns andere Lehrlinge auf einem anderen LKW gewesen, da war auch so ein unmöglicher Fahrlehrer, den hat sein Fahrschüler kräftig auf´s Maul gehaun, so das er endlich mal selbiges gehalten hat, aber das empfehle ich nicht.

Meine Tochter hat sie gemacht und wurde nicht fertig, es ging einfach nicht. Dann wechselte sie zu einer Frau und drei Monate später hatte sie den Lappen. Es muss sich niemand anbrüllen lassen, rede mit ihm. Sage ihm, brüllt er Dich weiter an, suchst Du Dir eine Fahrschule, wo der Fahrlehrer noch Verstand hat.

Was möchtest Du wissen?