Ungeziefer im Zimmer.. Wurmartig und schwarz

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Keine Panik, das könnten junge Hundertfüßler oder auch 'Ohrenpitscher' sein, beide sind harmlos, sauber, interessant, eigentlich eher nützlich, haben aber natürlich in der Wohnung nichts zu suchen. Sie tun Dir nichts. Wenn Du sie fangen kannst, dann befördere sie ins Freie.

Für die Zukunft: staubige Ecken, Essensreste (Krümel, Gekleckertes, oder eben so eine Tüte mit Eßbarem) sind für Insekten ein großer Nahrungsvorrat, da lassen sie sich dann gerne nieder. Also öfter mal auch an solchen Stellen saubermachen, dann bleiben sie weg.

Und allgemein: die meisten Insekten, die schon mal in der Wohnung auftauchen, sind harmlos, selbst Spinnen, die wollen nur ihr Leben leben und lassen Dich in Ruhe. Wir haben nur so einen Ekel vor ihnen in unseren Köpfen und kennen uns meistens nicht genug aus. Sie spielen in unserer Umwelt eine wichtige Rolle, daher läßt man sie möglichst leben. Fliegen und Mücken darfst Du hemmungslos jagen, die einen sind wirklich eklig, die anderen wollen Dich stechen, von beiden gibt's genug.

Kontrolliere die Wand, wo das Bett steht bzw. wo sie hingelaufen sind, einmal auf Feuchtigkeit und Schimmel, beides muß auf Dauer beseitig werden. Köntte auch eine Ursache sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn es so ist, dann mußt Du am besten alles auf dem Kopf stellen:

Bettwäsche abziehen

Matraze raus/kloppen/saugen

Rahmen raus

Bett von der Wand wegziehen und alles absaugen.

Dann das ganze Bett mit Schwamm (etwas lauwarmes Wasser + 1 wenig Kernseife) waschen

Unter dem Bett ordentlich naß putzen

alles trocknen lassen bei offenem Fenster / bei der Gelegenheit: Gardinen runter und waschen, alle Möbel von der Wand ziehen und dahinter Fußboden saugen und waschen. Teppich am Fenster oder auf dem Balkon, alles saugen und Boden waschen

Nach dem Lüften alle Ecken und Ritzen mit einer Taschenlampe überprüfen.

Wenn Du das alles gemacht hast, dann kannst Du bestimmt an dem Abend richtig ruhig schlafen.

Gegen Ungeziefer kannst Du im Handel Köder kaufen.

Gruß, Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emily2001
10.07.2011, 16:53

Hallo.

ich habe unter "wurmartiges Ungeziefer im Hause" bei Google nachgeschaut:

sieht so als auch andere das gleiche Problem gehabt hätten:

Dabei haben wir hinter dem Bett und hinter einer Kommode kleine Insekten gefunden. Es handelt sich dabei um max. 0,5 cm Würmchen die in einer kleinen Röhre wie in einem Kokon stecken. Sie können kriechen und der Kokon, der offenbar ursprünglich eine helle Farbe hat, ist total mit Flusen unseres Teppichs bedeckt, so daß sie auf den ersten Blick nicht zu erkennen sind.

Die Antwort war: "es sind Motten" Weil die Leute Cocons in der Nähe gefunden hatten. Di Cocons waren in den Staubfuseln kaum erkennbar!

Gruß, Emmy

0

Hallo,

ich denke, dass es sich um Silberfische handelt.

Silberfische mögen dunkle und feuchte Orte.

Silberfische sind ungefährlich, aber doch ekelig.

Hast Du Teppichboden?

Befindet sich das Bett an der Außenwand.

Es gibt in Drogerien Köderboxen zu kaufen, die Viecher einfangen.

Aber die Wände würde ich auf Feuchtigkeit kontrollieren..

http://de.wikipedia.org/wiki/Silberfischchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Silberfische! Hab ich auch ! -.- Mein Onkel kennt sich mit sowas aus, er sagte das sind Silberfische.. Kauf dir einen Köder und kontrolliere mal ob deine Außenwand feucht ist.

Die Krabbeln allerdings WIRKLICH NUR an Wänden, gehen nicht auf dein Bett oderso, also keine Panik! Sie werden dir nichts tun, du kannst also unbeschwert schlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt ist erst 16:30! Also genügend Zeit, um Deinen Krempel aufzuräumen und zu putzen! wenn man Tüten mit Esensresten ´rumliegen lässt, (as ich vermute) zieht man das Ungeziefer an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Räum mal dein Zimmer auf das hatte ich aber auch mal allerdings waren das 5 etwas kleinere weiße Tierchen die so kleine Haare am Mund hatten naja wenn man 1 Jahr seinen Mülleimer nicht auslehrt kann das ja mal pasieren das man ne neue Art züchtet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ne ein tausenfüßler oder silberfischen ist es nicht.. eher wurmartig... :-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

große silberfischchen sind so! kauf einen köder gegen sie! lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?