Wurmartiges Ungeziefer mit vielen Beinchen (mit Foto) - Was ist das?

Ungeziefer - (Tiere, Ungeziefer)

5 Antworten

Das ist ein Hundertfüßer, erkennbar an je einem recht langen Beinpaar je Körpersegment, und ein freundlicher Insektenjäger, wird bei Bedrohung allerdings aggressiv und beißt dann.

Der Biss fühlt sich an wie ein Wespenstich, ist schmerzhaft, aber nicht gefährlich. Das Gift, das normalerweise Insekten tötet, kann auch beim Menschen allergische Reaktionen auslösen.

Wirf ihn einfach raus.

Einen Tausendfüßer erkennst an je zwei eher kurzen Beinpaaren je Körpersegment.

Tausendfüßer sind Hundertfüßer..Eventuell meinst du mit den kurzen Beinpaaren die Doppelfüßer?

0

Anders herum: Hundertfüßer sind Tausendfüßer. Letzteres ist die „Hauptklasse”.

Jeder Hundertfüßer ist auch ein Tausendfüßer, aber nicht jeder Tausendfüßer ein Hundertfüßer.

Das schrieb ich doch, zwei Beinpaare je Körpersegment.

In der Grundschule wurde mir als Unterscheidung zwischen heimischen Hundert- und Tausendfüßern beigebracht. Letzterer hat zwei kurze Beinpaare je Körpersegment, die er unter dem Körper trägt, wohingegen der andere längere ausgestreckte Beinchen seitlich hat mit einem Paar je Körpersegment.

Diese Merkmale sind für unsere Gegend eindeutig.

0
@MatthiasHerz

So wie ich das verstanden habe:

Tausendfüßer umfasst die beiden Klassen der Doppelfüßer und Hundertfüßer. Man kann also nicht sagen ,,Der Unterschied zwischen HUndertfüßer und Tausendfüßer ist..'', da der Hundertfüßer eben ein Tausendfüßer ist.

Man kann nur sagen ,, der Unterschied zwischen Doppelfüßer und Hundertfüßer ist..''

Also hat der Hundertfüßer die längeren Beinpaare und der Doppelfüßer die kürzeren.

0

Danke für die ausführliche Antwort. Also ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass der kleine Kollege mit den vielen Beinen alleine gekommen ist? Oder Sollte ich besser intensiv nach dem Rest der Familie suchen und alle Möbel verschieben?

0

Für die die sagen ein Hundertfüßer ist kein Tausendfüßer

Die Myriapoda (Tausendfüßer) fassen die beiden Klassen der Diplopoda (Doppelfüßer) und Chilopoda (Hundertfüßer) zusammen.

Anhand des Fotos kann man also sagen, dass es sich um einen Tausendfüßer handelt, welchen weiß man nicht.

Was möchtest Du wissen?