In meiner Küche habe ich neuerdings kleine Tierchen, wie auf dem Foto abgebildet. Könnt ihr mir sagen, was das für ein Ungeziefer ist?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das Bild ist Mist! Es könnten Maden der Dörrobstmotte sein.

Kontrolliere alle Schränke auf Gespinste in offenen Lebensmitteln: Kakao, Schokolade, Stärke, Kartoffelmehl, Mehl, Müsli, Cornflakes, Tee, Getreide, Reis, Gries, Puddingpulver usw.

Alles was befallen ist, entsorgen und die übrigen Nahrungsmittel in verschließbare Plastikdosen geben. Schränke kontrollieren, eingesponnene Maden hängen in Ritzen und Ecken.

Adulte Motten mit der Mückenklatsche erledigen. Wenn der Befall (Maden und Eier) entfernt ist, dann ist Ruhe, sobald auch alle adulten Motten getötet sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind -speziell nach Angabe des Aufenthaltsortes Decke/Wände - eindeutig die Maden von Mehlmotten.Die spinnen sich ein u. nach ein paar Tagen flattern Unmengen von Motten rum, die sich in allen Lebensmitteln,sogar in Moltofill u.ä.einnisten,Eier in Gespinsten ablegen,die Maden schlüpfen...Leider haben die Biester eine sehr kurze Vegetationperiode, d.h. binnen kürzester Zeit vermehren die sich unglaublich! Abhilfe:"Klebepapiere" gegen Mehlmotten= die Männchen verfangen sich in dem PheromonLockstoff enthaltenden Klebstoff.Vorher natürlich alle Lebensmittel auf Befall kontrollieren, notfalls entsorgen.Alle Lebensmittel(auch neu gekaufte,speziell Mandeln etc-sofort nach Einkauf-) kontrollieren und in gut schliessende Behälter umfüllen. Pheromon-Fallen in allen Schränken und Regalen anbringen u. nach 6-8 Wochen erneuern. Das ermöglicht auch Übersicht über erneuten Befall. Die Biester und ihre "Nester" im Essen sind eklig, aber nicht giftig!Es dauert seine Zeit, aber Dranbleiben! Viel Erfolg wünscht Babsy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Maden ... ich würde komplett deine Küche sauer machen und alles was du in den Schränken hast in kleine Tüten verschließen .. Hatte das gleiche Problem auch und es hat geholfen ... Mir ist allerdings aufgefallen wen ich motten haben kommen diese Tiere meistens also auf Motten achten und am besten gleich entfernen ... :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte die Larven von Lebensmittelmotten sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

maden oder raupen vielleicht ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?