Ungerecht sitzen geblieben, was kann ich dagegen machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dass du nicht versetzt wurdest lag ja ni ch t nur an Mathe...Du konntest es ja nicht ausgleichen. Streng dich das nächste Jahr in der alten Stufe an und fertig. Ich mag Lehrer bei denen ruhenden nichts bringt und du hast es offensichtlich nicht verdient. Wenn deine Freunde mehr Glück hatten ist das halt so, das Leben ist nicht fair

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Farinaaa
29.08.2016, 22:37

rumheulen soll das heißen

0

Das neue Schuljahr hat schon angefangen oder wie jz?
Dann musst du wohl oder übel wiederholen. Deine Eltern hätten sich schon längst mit dem Direktor auseinander setzen sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh halt noch mal zum Schulleiter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vlt. hättest du dir das Wort "Fleiß" mal durch den Kopf gehen lassen sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ClaraSuper
29.08.2016, 22:36

Wenn 2 Leute, die fast 30 Tage krank waren die bessere Note bekommen, dann hat es nichts mit fleiß zutun. Ich habe immer gelernt und wurde von ihr auch immer gelobt, sie hat aber die Schüler, die zwischen 2 Noten standen nach Gefühlen benotet.

0
Kommentar von ScoreMagnet
29.08.2016, 22:44

oh nein, bei Leuten, die zwischen zwei Noten stehen, zählt die Mitarbeitsnote(also wie sinnvoll du dich während dem Schuljahr in den Unterricht eingebracht hast), da wirst du halt nicht so positiv gewesen sein

0

Was möchtest Du wissen?