Unfaire mündliche Note. Was kann ich machen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

also, zu meiner Schulzeit hat sich auch mal eine Mitschülerin beschwert, weil ich in Deutsch mündlich eine bessere Zensur bekam als sie, obwohl sie sich jede Stunde oft gemeldet hatte und ich so gut wie nie. Und die bekam von meiner Lehrerin die Antwort, dass es nicht darauf ankäme, wie oft sich jemand meldet, sondern auf die Qualität der Antworten...

Ich will Dir ja nicht zu nahe treten, aber könnte es sein, dass das bei Dir ähnlich liegt?

Nein, das kann eigentlich nicht sein, da meine Antworten inhaltlich korrekt sind und die Klasse auch voranbringen.

0
@mirabella12345

Ok, das ist was anderes. Meine Mitschülerin damals hat zwar viel geredet, aber nur gefaselt - meist was in anderen Worten wiederholt, was schon jemand anderes gesagt hatte und so.

Eigentlich kannst Du nur noch einmal gezielt mit dem Lehrer sprechen und ihn fragen, wie er denn eigentlich die Noten für die mündliche Mitarbeit festlegt - entweder lenkt er dann von selbst ein oder Du weißt zumindest, worauf es ihm ankommt und kannst im nächsten Jahr besser abschneiden.

Dass Deine Mitschüler eher zu Dir halten ist klar, ansonsten ist ja weiter keiner im Unterricht der das beurteilen könnte - von daher hast Du einfach recht wenig Chancen, gegen die Note anzugehen. Rektor oder Eltern können ja Deine Mitarbeit wirklich nicht bewerten - da könnte höchstens der Lehrer säuerlich reagieren, wenn Du die involvierst, und das wäre ja nun das Letzte, was Du noch gebrauchen kannst.

0
@LucieTommy

Dankeschön für das Sternchen! Ich hoffe, der Lehrer konnte Dir entweder plausibel erklären, wie er auf diese Note kommt, oder hat sie geändert... Alles Gute! ;-)

0

Tja manche Lehrer sind echt A..... scheinbar scheint es nicht an deinen Leistungen zu liegen,sondern dein Lehrer hat ein Problem mit dir (unhöflich)..ich würde nochmal das Gespräch mit ihm suchen,wenn er weiter abblockt,mal zu einer Sprechstunde gehen mit Direktor und deinen Eltern

Gegen einen Lehrer hat man wenig Chance ich spreche da aus eigener Erfahrung. An deiner Stelle würde ich mich mal mit deinem Direktor und deinem Lehrer hinsetzen und das zusammen ausdiskutieren falls das klappt. Wenn dies dann klappen sollte müsste sich der Direktor in einer Englischstunde zu euch setzen und dann gibst du dann dein bestes.

2,8 in der 7.Klasse im Gymnasium gut oder schlecht?

Also ich gehe auf das Gymnasium und bin gerade in der Jahrgangsstufe 7.

Ich habe meine Noten zusammen gerechnet und kam dann auf ein durchschnitt von 2,7.

IST DAS GUT?

UND WENN NICHT, WIE KANN ICH MICH VERBESSERN?

...zur Frage

Ich habe in englisch eine schlechte aussprache aber brauche eine gute mündliche note?was kann ich dagegen tun?

Wie kann ich meine englisch note verbessern mit meinen mündlichen leistungen ?und wie kann ich von ner 4 in einem halbjahr auf einer 3 kommen wenn ich schlecht in englisch bin (besuche eine Berufsschule )(metalltechnik)

...zur Frage

Note in Englisch? Was denkt ihr?

Ich habe in den Arbeiten zwei mal eine 3 geschrieben und im Vokabeltest eine 2+. Im mündlichen stehe ich 3 bis 4. Was meint ihr bekomme ich jetzt auf dem Zeugnis ?

...zur Frage

Total ungerechte note, die ich nicht nachvollziehen kann, was tun?

Hey Leute, wir bekommen zurzeit alle unsere Quartalsnoten und in mehreren Fächern finde ich die Note echt ungerecht. Vor allem aber in Englisch. Mein Lehrer hat mir für die sonstige Mitarbeit eine 3- gegeben (ich hätte mich mündlich 2- eingeschätzt). Okay, ganz am Anfang hab ich echt nichts gesagt, aber seit der Hälfte des Quartals hab ich mich regelmäßig gemeldet und in den letzten Stunden war ich sogar eine, die sich mit am meisten gemeldet hat. Ich bin also zu ihm hingegangen und hab ihm gesagt, dass ich meine Note nicht nachvollziehen kann, aber er hat mir seine Notentabelle gezeigt (er schreibt sich die Noten nach jeder Stunde auf) und meinte, ich hätte am Anfang super mitgemacht (2er-Bereich) und jetzt gegen Ende des Quartals würde ich in manchen Stunden 4 stehen. Ich hab mich total drüber aufgeregt und mit ihm diskutiert, aber er hat so sinnlose Argumente gebracht, die gar keinen Sinn ergeben. Heute war Elternsprechtag und ich wollte mich eigentlich bei ihm eintragen, aber es war schon alles voll... Was kann ich jetzt noch tun? Selbst wenn beim Elternsprechtag noch was frei wäre, können meine Eltern ja nicht sagen, dass das unfair ist, wenn sie es garnicht beurteilen können. Und wenn er so überzeugt davon ist im Recht zu sein, macht es garkeinen Sinn sich nochmal bei ihm zu beschweren. Mir ist aber auch aufgefallen, dass ,nachdem wir die Noten bekommen haben, sich sehr viele bei ihm beschwert haben, aber die hatten genauso wenig Erfolg wie ich...

Wäre euch sehr dankbar für hilfreiche Antworten, Musbaum

Bin übrigens in der 10ten Klasse

...zur Frage

Ist diese Beurteilung gerecht von den Lehrern?

Ist es gerecht, wenn Lehrer einem Schüler, der eigentlich schriftlich ne 1 hat,  eine schlechtere Note gibt, weil er keine mündliche Mitarbeit im Unterricht hat ? Finde das total ungerecht und Erpressung.

...zur Frage

Wie fängt man in einer mündlichen Schulaufgabe in Englisch bei einer Bildbeschreibung einen Satz an (ich bin übrigens in der 7.klasse)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?