Umzug nach Berlin. Zuerst Job oder Wohnung suchen, was soll man beachten und hat jemand Erfahrungen?

1 Antwort

Es ist sinnvoller, sich erstmal eine Arbeitsstelle zu suchen und die Zeit bis zum Arbeitsbeginn dafür zu nutzen, eine Wohnung in der Nähe zu finden.

Sollte bis zu diesem Zeitpunkt keine Wohnung gefunden worden sein, hat man die Möglichkeit, eine Weile in einer Pension, einem B&B oder günstigen Hotel zu wohnen.

Erst eine Wohnung zu suchen (ohne gesichertes Einkommen), die dann vielleicht auch noch im Süden der Stadt ist und man dann eventuell im Norden eine tolle Arbeit findet, wäre zu frustrierend.

Weitere Schritte sind dann, die Wohnung einzurichten und gegebenenfalls zu renovieren, sich ummelden, Strom- und Telefonanbieter suchen, Dauerauftrag für die Miete einrichten und es sich gut gehen lassen ;-)

Viel Glück!

Vielen lieben Dank für die Antwort!:)

1

Was möchtest Du wissen?