Umzug in ein anderes Bundesland und Stadt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eigentlich ist das Recht unkompliziert und Do wie bei jedem anderen Umzug. Man sucht eine Wohnung, man acht einen Termin für dir SchlüsseÜbergabe aus, packt das Zeug systematisch ein (was Mann nicht braucht kann schon in Kartons landen) organisiert den Umzug, kümmert sich im einen Telefonanbieter und einen für Strom, zieht um und informiert das Einwohnermeldeamt und jede versicherung, Bank, Abo..
Das man umgezogen ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen, erst muss ich ja wissen wohin ich ziehen will, dann geht es auf Wohnungs- und Jobsuche - wenn Du was gefunden hast dann brauchst Du ein Umzugsunternehmen und musst Deine Wohnung kündigen, lieben Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oOmausOo
09.07.2017, 11:26

Ich habe hier 3 Monate Kündigungsfrist findet man Wohnungen und Jobs auf so langen Zeitraum im Voraus überhaupt?

0

Hey,

Auf jeden Fall könntest du mit deinen Freunden noch  Kontakt haben.           Ich habe mich zumindest auf die Zukunft eingelassen. Es könnte schön sein und du könntest tolle Freunde haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?