Umschaltventil bei Vaillant-Therme wieder gängig machen, geht das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei einem Alter von 10 Jahren und älter ist es sinnvoll, ein neues Ersatzteil einzubauen. Wenn die Therme das ganze jahr in Betrieb ist, sollte man vernünftig sein und das Bauteil wechseln. Dann hat man ewige Ruhe. Sicher sind neue Ersatzteile teuer, aber dann hat man wieder ein störungsfreies Gerät.

Wenn Ihr es z.Z. manuell macht, scheint die Mechanik des Umschaltventils ja intakt zu sein! Demnach liegt das Problem beim (elektrischen) Stellantriebs des Umschaltventils. Wenn der "durch" ist, muss er neu!

Wenn die Möglichkeit besteht Ausbauen und Entkalken und Einbauen. Dann sollte es wieder gehen .Meine Meinung ist es eine Verkalkung.

Membrane erneuern.

Was möchtest Du wissen?