Umrechnung Währung: Dollar in Euro - hab da immer Schwierigkeiten

5 Antworten

Also für 1 Euro muß man etwa 1,37 Euro zahlen, oder?

Wenn du dich schon in der Frage verhaspelst, gebe ich dir kaum Chancen für eine korrekte Umrechnung.  

Da der Euro zahlenmäßig niedriger liegt (z.B. 1 EUR = 1,37 Dollar), 
MUSS der Warenwert in Dollar mit 1,37 dividiert (geteilt durch) werden, damit man den Euro-Wert erhält.  

Kaufst du etwas im Euroland, MUSS dies mit 1,37 multipliziert (mal genommen) werden, damit man den Dollar-Wert erhält.  

Die Antwort von Indy ist zwar richtig, jedoch viel zu kompliziert zu rechnen.
Dollarpreise sind ja zahlenmässig höher (bei gleichem Wert) Dein Beispiel: 1 EUR = 1,37 Dollar.
Also hast du den Dollarwert als Ausgangszahl, rechnest du mit dem Taschenrechner geteilt durch 1,37 und kommst auf den Eurowert.
Hast du einen Eurowert, rechnest du MAL 1,37 und kommst auf den Dollarwert.
Beispiel: 5 Dollar (geteilt durch 1,37) = 3,65 EUR
5 EUR (mal 1,37) = 6,85 Dollar

Da kann was nicht stimmen an deiner Antwort, bzw. okay das ist jetzt schon um die 6 Jahre her xD Egal, ich war jedenfalls auch gerade auf der Suche wie man das umrechnet, ich habe zwar von der Sparkasse ein Blatt mit den Umrechnungseinheiten bekommen, aber nicht wie man das selbst rechnen kann. Jedenfalls steht bei mir, dass beispielsweise 1Euro 0,83cent entspricht...

0
@Nullfast

Ach du je O.O Nein!! Alles wieder zurück gezogen D: Ich Trottel u.u

0
@Nullfast

Was heißt denn "ich war auf der Suche wie man das umrechnet" ???
Den dazu üblichen Dreisatz hatte ich bereits in der 5. Klasse im Mathematik-Unterricht.
Daher ist so eine Antwort für mich, als müsste ich jemandem erklären, wozu man eine Klospülung braucht.

0

Unter http://www.forium.de/waehrungsrechner.htm kann man online die Währungskurse berechnen.

Was möchtest Du wissen?