Umkippen von Aquarium?!

3 Antworten

Weil der Filter einige Wochen braucht bis er richtig geht. Solltest, wenns irgendwie zu vermeiden ist, keine Fische in ein brandneues AQ mit brandneuem Filter setzen! Wenn du das alte Filtermaterial übernimmst geht das aber eigentlich problemlos!

Wenn du das jetzt schon so gemacht hast alle paar Tage (1-2) Wasserwechsel ggf. mit Osmosewasser!

Hallo iPhoneKonsum,

ich hoffe, dass Du den Rat von @triopsi, Osmosewasser zum Wasserwechsel zu Verwenden nicht befolgst, denn dieses Wasser ist wie destilliertes Wasser und eigentlich tot!

Dadurch verändern sich die Wasserwerte, vor allem der GH-Wert! So schnell veränderte Werte, sind für Fische auch tödlich! Hoffentlich wird dieser Rat von niemanden befolgt, der ähnliche Probleme hat!

Besser wäre es allerdings gewesen, nicht alles auf einmal zu machen, vor allen Dingen, das "alte Filtermaterial" wieder zu verwenden, damit hättest Du wahrscheinlich die Bakterienblüte und den Tot Deiner Fische verhindern können!

Noch besser wäre es gewesen, Dich vorher über die biologischen Abläufe in einem Aquarium zu Informieren, dann hättest Du das sicher nicht SO gemacht!

Das was Du gemacht hast, kommt einem Neustart gleich und das "Ergebnis" wird keinen wirklich verwundern!

MfG

norina

Das komische daran ist: ich habe das Aquarium am Samstag neu aufgebaut.

OMG !

INFORMIERE Dich erst, bevor Du die armen Tiere (die Dir ausgeliefert sind) durch Unkenntnis umbringst oder quälst.

Natürlich muss ein neu eingerichtetes Aquarium erst mal mindestens 2 Wochen (besser 4) "eingefahren" werden, d.h. ohne Fische. Das Gleiche gilt für den Filter und den gesamten Kreislauf.

Erst nach dieser Einfahrzeit stellt sich langsam ein natürliches Gleichgewicht her, neu ins Aquariensystem eingebrachte Materialien müssen sich erst aufeinander einspielen.

Erst NACH Einstellung eines stabilen Gleichgewichtes dürfen Fische eingesetzt werden, alle Werte sind täglich zu kontrollieren.

Wenn alle wichtigen Werte über mindestens 7 Tage absolut stabil sind, ist es frühestens Zeit, Fische einzusetzen.

Sorry, ich habe vergesssen zu erwähnen: ich hatte vorher schon fische in einem anderen aquarium. ich habe allerdings auf ein kleineres aquarium gewechselt und die fische "umgefüllt". pflanzen, kies ist alles gleich gebliben nur der filter, und das thermometer waren neu.

0

Was möchtest Du wissen?