Umgang mit Tracheostoma?

1 Antwort

Du musst drauf achten, das das Tracheostoma korrekt geblockt ist. Das ist am Tracheostoma so eine Manschette die mit Luft gefüllt wird. Man kann es nach Gehör blocken, oder mit einem Cuff-Druckmesser..

Durch die Blockung wird verhindert, das das Erbrochene in die Luftröhre, bzw. In die Lunge läuft.

Den Oberkörper des Patienten hoch lagern - wichtig..

Beim Absaugen mit leichten kreisenden Bewegungen in das Tracheostoma gehen. Wenn Du nicht mehr weiterkommst, stoppen. Und nicht stochern.

Du kannst Vorsichtig bis zum Anschlag in das Tracheostoma gehen.. da passiert nichts..

LA

Vielen Dank das hat mir sehr geholfen.

1

Was möchtest Du wissen?