Umfrage- Wie viel ist euch ein Bürostuhl zuhause Wert vor dem PC?

Das Ergebnis basiert auf 20 Abstimmungen

Maximal 200 Euro 40%
Maximal 100 Euro 20%
Bis 400 Euro 15%
Bei sowas spare ich gar nicht ...könnte auch 1000 euro kosten 15%
gar kein Geld ein normaler Holzstuhl reicht mir dafür 10%

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Bis 400 Euro

Für meinen aktuellen habe ich abzgl. Rabatte ca. 150 Euro bezahlt. Wirklich zufrieden bin ich aber nicht und da ich mittlerweile auch Homeoffice mache, merke ich erst Recht, dass der Stuhl dafür nicht unbedingt gut geeignet ist.

Ich werde mir noch keinen neuen kaufen, aber wenn es dann mal so weit ist, werde ich meine Grenze hochschrauben, bisher lag sie bei um die 200 Euro, aber ich werde sie auf 400-500 Euro erhöhen.

Da ich viele Stunden am Tag in dem Stuhl verbringe, sollte ich schon darauf achten, dass ich einen sehr guten habe. Vor allem in Hinblick auf die Gesundheit.

Stiftung Warentest hat Bürostühle getestet. Die besten Ergebnisse kann man kostenlos mit wenigen Sekunden Google Recherche (auf anderen Webseiten) finden. Soweit ich mich erinnere, kostet der zweitbeste der getesteten Bürostühle etwa 250€, aber sieht auf den ersten Blick eigentlich gar nicht so bequem aus.

0

Ohne Wertung.

Kaufe meist gar keinen da die Dinger oftmals von Firmen auf dem Sperrmüll landen. Hatte schon einen echt Ledernen Bürostuhl, mit Rollen ,höhenverstellbar und die Lehne frei Kippbar bis zur Liegefläche mit ausklappbaren Beinteil. Wie ich recherchiert hab kostete dieses Modell knapp 900€ . War komplett neu im Karton Verpackt gewesen ,landete auf dem Sperrmüll. Warum soll ich dann Geld für sowas ausgeben wenn andere es Wegschmeißen ?

Ich muss es nicht und das ist gut so.

Woher ich das weiß:Beruf – Linux Administrator
Bei sowas spare ich gar nicht ...könnte auch 1000 euro kosten

Nutze aktuell einen Noblechair der so ca. 470€ gekostet hat. Hatte vorher einen billigen Stuhl einer China Marke für ca.200€ der aber nach 2 Jahren bereits nicht mehr so schön war.

Wirklich mehr als 500€ würde ich aber nicht ausgeben da ich mit den günstigeren Modellen super zufrieden bin und sie mir auch von der Haltbarkeit reichen.

Ich hab nichts Bezahlt und sitze auf einem Echt Lederen Stuhl. Sauschwer und diesen hab ich mir vor knapp 5 Jahren vom Sperrmüll einer Firma geholt. Das Leder ist bis heute weder an den Armlehnen abgerieben noch hat es Flecken an den Sitzflächen oder Abnutzungsspuren . Muss daher keinen neuen Kaufen und wenn schau ich bei den Industriegebieten mal vorbei wenn wieder mal eine Firma Kram Wegschmeißt.

0
@Renecap

Da hast du dann aber nicht viele Einstellmöglichkeiten usw.

Mein Noblechair hat ca. 1,5mm dickes Kunstleder, das sollte vermutlich ähnlich lange halten wie echtes Leder.

0
Bis 400 Euro

Meiner ist von Noblechair, bin extrem zufrieden. Hat mich 360€ gekostet und würde ihn nochmal kaufen.

gar kein Geld ein normaler Holzstuhl reicht mir dafür

Ich brauche keinen Bürostuhl, wenn ich nicht im Büro bin. Meine Schwing-Stühle sind sehr bequem. :-)

Was möchtest Du wissen?