Um wie viel Prozent ändert sich due Frequenz eines Fadenpendels, wenn seine Länge um 0,1 % vergrössert wird?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Periodendauer eines Pendels:

T = 2 * PI * sqrt(l/g)

f = 1/T

sqrt: Wurzel
l: Länge
g: 9,81 m/s²

jetzt setzt du für l einfach mal einen Meter ein und rechnest die Frequenz aus

Danach packst du einfach mal 0,1 % rauf also 1m * 1,001

und rechnest die neue Frequenz aus

Jetzt kannst du mit dem Prozentsatz schauen, um wieviel sich die Frequenz erhöht hat.

Tipp:

W/G = p/100

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?