Übermorgen zweiter Arbeitstag im C&A, aber am ersten Tag wenig bis gar nicht eingearbeitet (als Aushilfe)?

2 Antworten

Fragen, fragen und nochmal fragen ist hier das Motto. 

Wenn du dir unsicher bist und nicht genau weißt was du machen sollst, dann wende dich an deine Kollegen. Die werden dir mit Sicherheit helfen und unterstützen.

Besser einmal zu viel fragen als irgendwelche Fehler zu machen.

Frag einfach ob Dir ne Verkäuferin helfen kann oder Kassiererin

Jap, danke bleibt mir wohl nix anderes übrig ... 

0

Angst vorm ersten Arbeitstag =/

Hallo,

morgen ist mein erster Arbeitstag und ich bin fuuurchtbar nervös! Als ich die Zusage bekommen hab, hab ich mich noch total gefreut und mir ständig gesagt, dass ich es schaffe. Jetzt wo es morgen schon so weit ist, wird die Nervosität immer größer! Es ist zwar "nur" ein Aushilfsjob an der Kasse in einem Supermarkt, aber von dem hängt für mich eine Menge ab!! Ich werde in der Woche drei Tage lang eingearbeitet weswegen ich eigentlich beruhigt sein sollte, aber das bin ich überhaupt nicht. Ich kenne mich nur zu gut, wenn nur eine Kleinigkeit schief läuft, werd ich total unruhig und noch ungeschickter. Totalen Schiss hab ich auch vor unfreundlichen und ungeduldigen Kunden..weiß ja was ich mir immer denke, wenn ich in Eile bin und da ein "Neuling" an der Kasse ist und nicht klar kommt. Denk mir dann auch nur "komm mach hinne ich hab nicht ewig Zeit" -____-'' und jetzt bin ich dieser "Neuling" =/ Hat da jemand Erfahrung? Also mit der Kasse. Wie ist das? Gewöhnt man sich schnell dran? Wie geht ihr mit unfreundlichen Kunden um? Wie lange habt ihr gebraucht, um das Kassieren richtig zu lernen? Ich mein wenn ich solche endlos langen Schlangen vor den Kassen sehe und mich da an der Kasse, könnt ich schreiend und heulend weglaufen! >.<

Bin dankbar für jeden Tipp!

...zur Frage

Aushilfe (Kasse) bei OBI als Nebenjob, wie viel kann ja man verdienen?

Hallo,

Ich habe einen Job bei OBI bekommen als Kassiererin 40std/Woche obwohl ich keine vorherige Erfahrung habe und wundere mich wie viel kann den Stundenlohn sein? Ich freue mich auf eure antworte und danke im Voraus.

LG

...zur Frage

Wie viele Urlaubstage auf einmal?

Hallo liebe Community,

Ich bin als Aushilfe auf 450€ Basis tätig und habe im Jahr das Recht auf 24 Tage Urlaub. Nun möchte ich gerne nach Afrika fliegen und, damit sich der teure Flug auch lohnt, für ca. 14 Tage verreisen. Ist es mir erlaubt gleich 14 Tage Urlaub am Stück zu 'verbrauchen', oder muss ich diese stückeln. Im Arbeitsvertrag steht, dass für jeden vollen Kalendermonat in dem das Arbeitsverhältnis bestanden wird, 1/12 des Jahresurlaubes gewährt wird. Was ist damit gemeint?

...zur Frage

Als Kellner, welche Sätze verwenden?

Alsoo. Ich habe morgen meinen ersten Arbeitstag im Extrablatt als Aushilfe. Da ich erst 17 bin hab ich in dem Bereich noch keine Erfahrung und wollte nun gerne mal wissen welche Sätze man als Kellner verwenden kann, um mich schon einmal ein bisschen vorzubereiten. "Guten Morgen. Haben sie sich schon entschieden? " "Darf ich ihnen schon Getränke bringen?" Sowas ähnliches halt. Danke im voraus :))

...zur Frage

Hatte eine Stelle als Aushilfe bei Rewe bekommen. Man hat mich einfach nach 4 Wochen ohne Vorwarnung oder tifftrigen Grund gekündigt. Darf man das?

Habe vorher noch NIE an der Kasse gearbeitet das war zum ersten mal. Und der Bezirksleiter wusste es und sie meinten ich bekomme meine Einarbeitungszeit und sie geben mir viel Zeit bis ich eingearbeitet und schnell bin. 2 Mitarbeiter haben sich beim Chef beschwert, dass ich langsam an der Kasse bin. Ich meine mit 9h/Woche kann ich ja nicht in 4 Wochen der Profi an der Kasse werden?! Ein Mitarbeiter, der an dem Tag nicht arbeitete und nur zum Einkaufen kam hat mich wohl heimlich beobachtet und dem Chef ausgesagt, dass ich nicht so gut an der Kasse bin.. Ich bin neu und mache da nur seit 4 Wochen was erwarten die denn. Und ganz ehrlich so schlecht war ich nicht und habe mich sehr wohl gefühlt an der Kasse. So ein Schwachsinn von den...

...zur Frage

Aushilfe - zu wenig Gehalt?

Ich arbeite seit dem 9.3.18 als Aushilfe in einem Supermarkt. Ich soll vertraglich 9,25 Euro die Stunde bekommen. Laut Vertrag arbeite ich mind 4h die Woche aber maximal 48h im Monat. Mein Gehalt soll am letzten Tag des laufenden Monats überwiesen werden.

Ich hab nun das für März schon erhalten. (bereits am 27.03 wobei mein letzter Arbeitstag am 29.03. war) Und es liegt gerade mal bei 156,05 Euro. Das würden rund fast 17h bezahlte Arbeit sein.

Ich habe aber 45,5h gearbeitet (dabei habe ich je 30min von jedem Arbeitstag sogar schon abgezogen - auch wenn ich am Anfang nur so max. 5min gemacht habe weil mir nicht gesagt wurde wie lange ich darf und bei 4h oder 5h Arbeit ich eigentlich eine Pause unnötig finde. (Es ist auch gar keine Pausenzeit im Vertrag genannt worden) und erst später als ich angefangen habe 6-8h zu arbeiten wurde ich endlich auf dem Schichtplan richtig verewigt wo dann auch meine Pausen drauf standen und die waren halt 30min.

Nun sind 45,5x9,25 ja keine 156,05Euro. Ich habe in diesem Monat auch ab und zu als Krankheitsvertretung gearbeitet aber selbst bei meinen 'geplanten' Stunden wären es in diesem Monat trotzdem 26:30 gearbeitete Stunden gewesen. (je 30min Pausen schon abgezogen)

Zudem habe ich nie gesagt bekommen, dass ich am Ende des Tages zu wenig Geld in der Kasse hatte. (Was ein(e) Vorgesetzte(r) immer kontrolliert) Also kann ich mir nicht vorstellen, dass die mir da Geld abgezogen haben.

Nun frage ich mich ob ich erstmal warten soll oder schauen sollte ob in den nächsten Tagen noch der Rest kommt?

Oder ob ich auf meine Abrechnung warten soll?

Oder mich an meinem nächsten Arbeitstag an einen Vorgesetzten diesbezüglich wenden soll? Wenn, dann erstmal an einen Schichtleiter oder lieber doch an den Filialleiter/Chef am Arbeitsplatz der mit mir das Vorstellungsgespräch hatte und mir den Vertrag gegeben hat, denn der richtige Chef der den Vertrag unterschrieben hat ist ja nicht da und hab ich ja auch noch nie gesehen. Ist ja ein großes Unternehmen.

Vielen Dank, wenn ihr euch Zeit genommen habt mir zu antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?