Übergossene Orchidee retten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wasser abgiessen und in Ruhe lassen.Orchideen brauchen nur 1x in der Woche Wasser.

nimm die Pflanze aus dem Wasser. Das nächste mal wenn Du die Orchidee gießt, dann tunke sie einfach in lauwarmes Wasser (nur bis zum Ende des Topfes, nicht die ganze Pflanze), bis es aufhört zu blubbern. Heraus nehmen und den Wasserüberschuß ablaufen lassen. Das sollte gehen wenn Deine Orchidee einen extra Übertopf hat. Wenn nicht, leg über Nacht Papiertücher über das Orchideengranulat (Holzspäne oder spezialerde) und auf die Papiertücher streust du Reis, der zieht so einiges an Wasser raus.

Alles Wasser raus

2 Wochen trocken lassen

Wenn Blüten schon gefallen sind, alles zurückschneiden oberhalb vom 2. Knoten am Stengel

Geduld haben !

Was möchtest Du wissen?